Inkongruente, unbewusste Primes können Fehlhandlungen initiieren

Schütz C, Güldenpenning I, Schack T (2013)
In: Angewandte Sportpsychologie. 45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp). Stoll O, Lau A, Moczall S (Eds);Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina.

Conference Abstract | Published | German

No fulltext has been uploaded

Editor
Stoll, O. ; Lau, A. ; Moczall, S.
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Schütz C, Güldenpenning I, Schack T. Inkongruente, unbewusste Primes können Fehlhandlungen initiieren. In: Stoll O, Lau A, Moczall S, eds. Angewandte Sportpsychologie. 45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp). Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina; 2013.
Schütz, C., Güldenpenning, I., & Schack, T. (2013). Inkongruente, unbewusste Primes können Fehlhandlungen initiieren. In O. Stoll, A. Lau, & S. Moczall (Eds.), Angewandte Sportpsychologie. 45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina.
Schütz, C., Güldenpenning, I., and Schack, T. (2013). “Inkongruente, unbewusste Primes können Fehlhandlungen initiieren” in Angewandte Sportpsychologie. 45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), ed. O. Stoll, A. Lau, and S. Moczall (Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina).
Schütz, C., Güldenpenning, I., & Schack, T., 2013. Inkongruente, unbewusste Primes können Fehlhandlungen initiieren. In O. Stoll, A. Lau, & S. Moczall, eds. Angewandte Sportpsychologie. 45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp). Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina.
C. Schütz, I. Güldenpenning, and T. Schack, “Inkongruente, unbewusste Primes können Fehlhandlungen initiieren”, Angewandte Sportpsychologie. 45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), O. Stoll, A. Lau, and S. Moczall, eds., Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina, 2013.
Schütz, C., Güldenpenning, I., Schack, T.: Inkongruente, unbewusste Primes können Fehlhandlungen initiieren. In: Stoll, O., Lau, A., and Moczall, S. (eds.) Angewandte Sportpsychologie. 45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp). Feldhaus Edition Czwalina, Hamburg (2013).
Schütz, Christoph, Güldenpenning, Iris, and Schack, Thomas. “Inkongruente, unbewusste Primes können Fehlhandlungen initiieren”. Angewandte Sportpsychologie. 45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp). Ed. O. Stoll, A. Lau, and S. Moczall. Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina, 2013.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar