Affekt-modulierte Aufmerksamkeitsprozesse unter Arbeitsgedächtnisbelastung bei Krankheitsangst

Kornadt A, Witthöft M, Rist F, Bailer J (2009)
Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie 38(3): 194-202.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Englisch
Autor
; ; ;
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie
Band
38
Zeitschriftennummer
3
Seite
194-202
ISSN
eISSN
PUB-ID

Zitieren

Kornadt A, Witthöft M, Rist F, Bailer J. Affekt-modulierte Aufmerksamkeitsprozesse unter Arbeitsgedächtnisbelastung bei Krankheitsangst. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie. 2009;38(3):194-202.
Kornadt, A., Witthöft, M., Rist, F., & Bailer, J. (2009). Affekt-modulierte Aufmerksamkeitsprozesse unter Arbeitsgedächtnisbelastung bei Krankheitsangst. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 38(3), 194-202. doi:10.1026/1616-3443.38.3.194
Kornadt, A., Witthöft, M., Rist, F., and Bailer, J. (2009). Affekt-modulierte Aufmerksamkeitsprozesse unter Arbeitsgedächtnisbelastung bei Krankheitsangst. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie 38, 194-202.
Kornadt, A., et al., 2009. Affekt-modulierte Aufmerksamkeitsprozesse unter Arbeitsgedächtnisbelastung bei Krankheitsangst. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 38(3), p 194-202.
A. Kornadt, et al., “Affekt-modulierte Aufmerksamkeitsprozesse unter Arbeitsgedächtnisbelastung bei Krankheitsangst”, Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, vol. 38, 2009, pp. 194-202.
Kornadt, A., Witthöft, M., Rist, F., Bailer, J.: Affekt-modulierte Aufmerksamkeitsprozesse unter Arbeitsgedächtnisbelastung bei Krankheitsangst. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie. 38, 194-202 (2009).
Kornadt, Anna, Witthöft, Michael, Rist, Fred, and Bailer, Josef. “Affekt-modulierte Aufmerksamkeitsprozesse unter Arbeitsgedächtnisbelastung bei Krankheitsangst”. Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie 38.3 (2009): 194-202.