"In Berlin gibt es neuerdings Häuser, die sind hundert Stockwerke hoch" - Das unbewusste Vorhandensein der Avantgarden oder: Die Unhintergehbarkeit expressionistischer Elemente in Erich Kästners Kinderroman "Emil und die Detektive"

Voß T (2014)
In: Kästner im Spiegel. Beiträge der Forschung zum 40. Todestag. Schmideler S, Zonneveld J (Eds); Erich Kästner-Studien, 3. Marburg: Tectum-Verl.: 281-300.

Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Book Editor
Schmideler, Sebastian ; Zonneveld, Johan
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Voß T. "In Berlin gibt es neuerdings Häuser, die sind hundert Stockwerke hoch" - Das unbewusste Vorhandensein der Avantgarden oder: Die Unhintergehbarkeit expressionistischer Elemente in Erich Kästners Kinderroman "Emil und die Detektive". In: Schmideler S, Zonneveld J, eds. Kästner im Spiegel. Beiträge der Forschung zum 40. Todestag. Erich Kästner-Studien. Vol 3. Marburg: Tectum-Verl.; 2014: 281-300.
Voß, T. (2014). "In Berlin gibt es neuerdings Häuser, die sind hundert Stockwerke hoch" - Das unbewusste Vorhandensein der Avantgarden oder: Die Unhintergehbarkeit expressionistischer Elemente in Erich Kästners Kinderroman "Emil und die Detektive". In S. Schmideler & J. Zonneveld (Eds.), Erich Kästner-Studien: Vol. 3. Kästner im Spiegel. Beiträge der Forschung zum 40. Todestag (pp. 281-300). Marburg: Tectum-Verl.
Voß, T. (2014). “"In Berlin gibt es neuerdings Häuser, die sind hundert Stockwerke hoch" - Das unbewusste Vorhandensein der Avantgarden oder: Die Unhintergehbarkeit expressionistischer Elemente in Erich Kästners Kinderroman "Emil und die Detektive"” in Kästner im Spiegel. Beiträge der Forschung zum 40. Todestag, ed. S. Schmideler and J. Zonneveld Erich Kästner-Studien, vol. 3, (Marburg: Tectum-Verl.), 281-300.
Voß, T., 2014. "In Berlin gibt es neuerdings Häuser, die sind hundert Stockwerke hoch" - Das unbewusste Vorhandensein der Avantgarden oder: Die Unhintergehbarkeit expressionistischer Elemente in Erich Kästners Kinderroman "Emil und die Detektive". In S. Schmideler & J. Zonneveld, eds. Kästner im Spiegel. Beiträge der Forschung zum 40. Todestag. Erich Kästner-Studien. no.3 Marburg: Tectum-Verl., pp. 281-300.
T. Voß, “"In Berlin gibt es neuerdings Häuser, die sind hundert Stockwerke hoch" - Das unbewusste Vorhandensein der Avantgarden oder: Die Unhintergehbarkeit expressionistischer Elemente in Erich Kästners Kinderroman "Emil und die Detektive"”, Kästner im Spiegel. Beiträge der Forschung zum 40. Todestag, S. Schmideler and J. Zonneveld, eds., Erich Kästner-Studien, vol. 3, Marburg: Tectum-Verl., 2014, pp.281-300.
Voß, T.: "In Berlin gibt es neuerdings Häuser, die sind hundert Stockwerke hoch" - Das unbewusste Vorhandensein der Avantgarden oder: Die Unhintergehbarkeit expressionistischer Elemente in Erich Kästners Kinderroman "Emil und die Detektive". In: Schmideler, S. and Zonneveld, J. (eds.) Kästner im Spiegel. Beiträge der Forschung zum 40. Todestag. Erich Kästner-Studien. 3, p. 281-300. Tectum-Verl., Marburg (2014).
Voß, Torsten. “"In Berlin gibt es neuerdings Häuser, die sind hundert Stockwerke hoch" - Das unbewusste Vorhandensein der Avantgarden oder: Die Unhintergehbarkeit expressionistischer Elemente in Erich Kästners Kinderroman "Emil und die Detektive"”. Kästner im Spiegel. Beiträge der Forschung zum 40. Todestag. Ed. Sebastian Schmideler and Johan Zonneveld. Marburg: Tectum-Verl., 2014.Vol. 3. Erich Kästner-Studien. 281-300.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search