Wider das Ideologische – Plädoyer für den Pragmatismus in der Kombination qualitativer und quantitativer Methoden in der Kommunikationswissenschaft

Baumann E, Scherer H (2012)
In: Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis. Loosen W, Scholl A (Eds); Köln: Halem: 26-49.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Autor
;
Herausgeber
;
Erscheinungsjahr
Buchtitel
Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis
Seite
26-49
PUB-ID

Zitieren

Baumann E, Scherer H. Wider das Ideologische – Plädoyer für den Pragmatismus in der Kombination qualitativer und quantitativer Methoden in der Kommunikationswissenschaft. In: Loosen W, Scholl A, eds. Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis. Köln: Halem; 2012: 26-49.
Baumann, E., & Scherer, H. (2012). Wider das Ideologische – Plädoyer für den Pragmatismus in der Kombination qualitativer und quantitativer Methoden in der Kommunikationswissenschaft. In W. Loosen & A. Scholl (Eds.), Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis (pp. 26-49). Köln: Halem.
Baumann, E., and Scherer, H. (2012). “Wider das Ideologische – Plädoyer für den Pragmatismus in der Kombination qualitativer und quantitativer Methoden in der Kommunikationswissenschaft” in Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis, Loosen, W., and Scholl, A. eds. (Köln: Halem), 26-49.
Baumann, E., & Scherer, H., 2012. Wider das Ideologische – Plädoyer für den Pragmatismus in der Kombination qualitativer und quantitativer Methoden in der Kommunikationswissenschaft. In W. Loosen & A. Scholl, eds. Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis. Köln: Halem, pp. 26-49.
E. Baumann and H. Scherer, “Wider das Ideologische – Plädoyer für den Pragmatismus in der Kombination qualitativer und quantitativer Methoden in der Kommunikationswissenschaft”, Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis, W. Loosen and A. Scholl, eds., Köln: Halem, 2012, pp.26-49.
Baumann, E., Scherer, H.: Wider das Ideologische – Plädoyer für den Pragmatismus in der Kombination qualitativer und quantitativer Methoden in der Kommunikationswissenschaft. In: Loosen, W. and Scholl, A. (eds.) Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis. p. 26-49. Halem, Köln (2012).
Baumann, Eva, and Scherer, Helmut. “Wider das Ideologische – Plädoyer für den Pragmatismus in der Kombination qualitativer und quantitativer Methoden in der Kommunikationswissenschaft”. Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft. Methodologische Herausforderungen und empirische Praxis. Ed. Wiebke Loosen and Armin Scholl. Köln: Halem, 2012. 26-49.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche