Gehopst wie gesprungen. Ein Tanzstil aus der Jugendkultur motiviert auch Ungeübte, sich rhythmisch-tänzerisch zu bewegen. Durch Jumpstyle die Gestaltungskompetenz fördern.

Kastrup V (2010)
Sportpädagogik. Zeitschrift für Sport-, Spiel- und Bewegungserziehung 34(1): 42-47.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Sportpädagogik. Zeitschrift für Sport-, Spiel- und Bewegungserziehung
Band
34
Zeitschriftennummer
1
Seite
42-47
ISSN
PUB-ID

Zitieren

Kastrup V. Gehopst wie gesprungen. Ein Tanzstil aus der Jugendkultur motiviert auch Ungeübte, sich rhythmisch-tänzerisch zu bewegen. Durch Jumpstyle die Gestaltungskompetenz fördern. Sportpädagogik. Zeitschrift für Sport-, Spiel- und Bewegungserziehung. 2010;34(1):42-47.
Kastrup, V. (2010). Gehopst wie gesprungen. Ein Tanzstil aus der Jugendkultur motiviert auch Ungeübte, sich rhythmisch-tänzerisch zu bewegen. Durch Jumpstyle die Gestaltungskompetenz fördern. Sportpädagogik. Zeitschrift für Sport-, Spiel- und Bewegungserziehung, 34(1), 42-47.
Kastrup, V. (2010). Gehopst wie gesprungen. Ein Tanzstil aus der Jugendkultur motiviert auch Ungeübte, sich rhythmisch-tänzerisch zu bewegen. Durch Jumpstyle die Gestaltungskompetenz fördern. Sportpädagogik. Zeitschrift für Sport-, Spiel- und Bewegungserziehung 34, 42-47.
Kastrup, V., 2010. Gehopst wie gesprungen. Ein Tanzstil aus der Jugendkultur motiviert auch Ungeübte, sich rhythmisch-tänzerisch zu bewegen. Durch Jumpstyle die Gestaltungskompetenz fördern. Sportpädagogik. Zeitschrift für Sport-, Spiel- und Bewegungserziehung, 34(1), p 42-47.
V. Kastrup, “Gehopst wie gesprungen. Ein Tanzstil aus der Jugendkultur motiviert auch Ungeübte, sich rhythmisch-tänzerisch zu bewegen. Durch Jumpstyle die Gestaltungskompetenz fördern.”, Sportpädagogik. Zeitschrift für Sport-, Spiel- und Bewegungserziehung, vol. 34, 2010, pp. 42-47.
Kastrup, V.: Gehopst wie gesprungen. Ein Tanzstil aus der Jugendkultur motiviert auch Ungeübte, sich rhythmisch-tänzerisch zu bewegen. Durch Jumpstyle die Gestaltungskompetenz fördern. Sportpädagogik. Zeitschrift für Sport-, Spiel- und Bewegungserziehung. 34, 42-47 (2010).
Kastrup, Valerie. “Gehopst wie gesprungen. Ein Tanzstil aus der Jugendkultur motiviert auch Ungeübte, sich rhythmisch-tänzerisch zu bewegen. Durch Jumpstyle die Gestaltungskompetenz fördern.”. Sportpädagogik. Zeitschrift für Sport-, Spiel- und Bewegungserziehung 34.1 (2010): 42-47.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar