Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen

Kelle H, Bollig S (2008)
In: Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Hünersdorf B, Maeder C, Müller B (Eds);Weinheim: Juventa: 121-130.

Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Author
;
Book Editor
Hünersdorf, Bettina ; Maeder, Christoph ; Müller, Burkhard
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Kelle H, Bollig S. Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen. In: Hünersdorf B, Maeder C, Müller B, eds. Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Weinheim: Juventa; 2008: 121-130.
Kelle, H., & Bollig, S. (2008). Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen. In B. Hünersdorf, C. Maeder, & B. Müller (Eds.), Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen (pp. 121-130). Weinheim: Juventa.
Kelle, H., and Bollig, S. (2008). “Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen” in Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen, ed. B. Hünersdorf, C. Maeder, and B. Müller (Weinheim: Juventa), 121-130.
Kelle, H., & Bollig, S., 2008. Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen. In B. Hünersdorf, C. Maeder, & B. Müller, eds. Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Weinheim: Juventa, pp. 121-130.
H. Kelle and S. Bollig, “Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen”, Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen, B. Hünersdorf, C. Maeder, and B. Müller, eds., Weinheim: Juventa, 2008, pp.121-130.
Kelle, H., Bollig, S.: Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen. In: Hünersdorf, B., Maeder, C., and Müller, B. (eds.) Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. p. 121-130. Juventa, Weinheim (2008).
Kelle, Helga, and Bollig, Sabine. “Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen”. Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Ed. Bettina Hünersdorf, Christoph Maeder, and Burkhard Müller. Weinheim: Juventa, 2008. 121-130.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar