Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen

Kelle H, Bollig S (2008)
In: Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Hünersdorf B, Maeder C, Müller B (Eds); Weinheim: Juventa: 121-130.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Autor
;
Herausgeber
; ;
Erscheinungsjahr
Buchtitel
Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen
Seite
121-130
PUB-ID

Zitieren

Kelle H, Bollig S. Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen. In: Hünersdorf B, Maeder C, Müller B, eds. Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Weinheim: Juventa; 2008: 121-130.
Kelle, H., & Bollig, S. (2008). Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen. In B. Hünersdorf, C. Maeder, & B. Müller (Eds.), Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen (pp. 121-130). Weinheim: Juventa.
Kelle, H., and Bollig, S. (2008). “Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen” in Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen, Hünersdorf, B., Maeder, C., and Müller, B. eds. (Weinheim: Juventa), 121-130.
Kelle, H., & Bollig, S., 2008. Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen. In B. Hünersdorf, C. Maeder, & B. Müller, eds. Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Weinheim: Juventa, pp. 121-130.
H. Kelle and S. Bollig, “Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen”, Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen, B. Hünersdorf, C. Maeder, and B. Müller, eds., Weinheim: Juventa, 2008, pp.121-130.
Kelle, H., Bollig, S.: Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen. In: Hünersdorf, B., Maeder, C., and Müller, B. (eds.) Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. p. 121-130. Juventa, Weinheim (2008).
Kelle, Helga, and Bollig, Sabine. “Hybride Praktiken. Methodologische Überlegungen zu einer erziehungswissenschaftlichen Ethnographie kindermedizinischer Vorsorgeuntersuchungen”. Ethnographie und Erziehungswissenschaft. Methodologische Reflexionen und empirische Annäherungen. Ed. Bettina Hünersdorf, Christoph Maeder, and Burkhard Müller. Weinheim: Juventa, 2008. 121-130.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar