'Bridging the Differences' - Die Arbeit des 'boundary spanning' und ihre Regulierung in Transnationalen Unternehmen

Mense-Petermann U (2014)
In: Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012, Teil 1. Löw M (Ed);Frankfurt/New York: Campus: 297-311.

Conference Paper | Published | German

No fulltext has been uploaded

Editor
Löw, Martina
Publishing Year
Conference
36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie 2012
Location
Bochum und Dortmund
PUB-ID

Cite this

Mense-Petermann U. 'Bridging the Differences' - Die Arbeit des 'boundary spanning' und ihre Regulierung in Transnationalen Unternehmen. In: Löw M, ed. Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012, Teil 1. Frankfurt/New York: Campus; 2014: 297-311.
Mense-Petermann, U. (2014). 'Bridging the Differences' - Die Arbeit des 'boundary spanning' und ihre Regulierung in Transnationalen Unternehmen. In M. Löw (Ed.), Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012, Teil 1 (pp. 297-311). Frankfurt/New York: Campus.
Mense-Petermann, U. (2014). “'Bridging the Differences' - Die Arbeit des 'boundary spanning' und ihre Regulierung in Transnationalen Unternehmen” in Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012, Teil 1, ed. M. Löw (Frankfurt/New York: Campus), 297-311.
Mense-Petermann, U., 2014. 'Bridging the Differences' - Die Arbeit des 'boundary spanning' und ihre Regulierung in Transnationalen Unternehmen. In M. Löw, ed. Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012, Teil 1. Frankfurt/New York: Campus, pp. 297-311.
U. Mense-Petermann, “'Bridging the Differences' - Die Arbeit des 'boundary spanning' und ihre Regulierung in Transnationalen Unternehmen”, Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012, Teil 1, M. Löw, ed., Frankfurt/New York: Campus, 2014, pp.297-311.
Mense-Petermann, U.: 'Bridging the Differences' - Die Arbeit des 'boundary spanning' und ihre Regulierung in Transnationalen Unternehmen. In: Löw, M. (ed.) Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012, Teil 1. p. 297-311. Campus, Frankfurt/New York (2014).
Mense-Petermann, Ursula. “'Bridging the Differences' - Die Arbeit des 'boundary spanning' und ihre Regulierung in Transnationalen Unternehmen”. Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012, Teil 1. Ed. Martina Löw. Frankfurt/New York: Campus, 2014. 297-311.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search