Adieu Drittes Reich? Die Kultusbürokratie von Nordhein-Westfalen verabschiedet den Geschichtsunterricht in der gymnasialen Oberstufe

Wehler H-U (03.03.2003)
Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitungsartikel | Deutsch
Erscheinungsjahr
Zeitungstitel
Frankfurter Allgemeine Zeitung
PUB-ID

Zitieren

Wehler H-U. Adieu Drittes Reich? Die Kultusbürokratie von Nordhein-Westfalen verabschiedet den Geschichtsunterricht in der gymnasialen Oberstufe. Frankfurter Allgemeine Zeitung. 03.03.2003.
Wehler, H. - U. (03.03.2003). Adieu Drittes Reich? Die Kultusbürokratie von Nordhein-Westfalen verabschiedet den Geschichtsunterricht in der gymnasialen Oberstufe. Frankfurter Allgemeine Zeitung
Wehler, H. - U. 03.03.2003 Adieu Drittes Reich? Die Kultusbürokratie von Nordhein-Westfalen verabschiedet den Geschichtsunterricht in der gymnasialen Oberstufe. Frankfurter Allgemeine Zeitung.
Wehler, H.-U., 03.03.2003 Adieu Drittes Reich? Die Kultusbürokratie von Nordhein-Westfalen verabschiedet den Geschichtsunterricht in der gymnasialen Oberstufe. Frankfurter Allgemeine Zeitung.
H.-U. Wehler, “Adieu Drittes Reich? Die Kultusbürokratie von Nordhein-Westfalen verabschiedet den Geschichtsunterricht in der gymnasialen Oberstufe”, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 03.03.2003.
Wehler, H.-U.: Adieu Drittes Reich? Die Kultusbürokratie von Nordhein-Westfalen verabschiedet den Geschichtsunterricht in der gymnasialen Oberstufe. Frankfurter Allgemeine Zeitung. 03.03.2003.
Wehler, Hans-Ulrich. “Adieu Drittes Reich? Die Kultusbürokratie von Nordhein-Westfalen verabschiedet den Geschichtsunterricht in der gymnasialen Oberstufe”. Frankfurter Allgemeine Zeitung (03.03.2003).

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar