Asymmetrie, Opferkonkurrenz, Reziprozität. Zur Erforschung transnationaler Wiedergutmachungsprozesse seit Ende des Kalten Krieges

Nietzel B (2010)
In: Diktaturüberwindung in Europa. Neue nationale und transnationale Perspektiven. Hofmann B, Wezel K, Hammerstein K, Fritz R, Trappe J (Eds); Akademiekonferenzen, 2. Heidelberg: Winter: 53-68.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Herausgeber
; ; ; ;
Erscheinungsjahr
Buchtitel
Diktaturüberwindung in Europa. Neue nationale und transnationale Perspektiven
Band
2
Seite
53-68
PUB-ID

Zitieren

Nietzel B. Asymmetrie, Opferkonkurrenz, Reziprozität. Zur Erforschung transnationaler Wiedergutmachungsprozesse seit Ende des Kalten Krieges. In: Hofmann B, Wezel K, Hammerstein K, Fritz R, Trappe J, eds. Diktaturüberwindung in Europa. Neue nationale und transnationale Perspektiven. Akademiekonferenzen. Vol 2. Heidelberg: Winter; 2010: 53-68.
Nietzel, B. (2010). Asymmetrie, Opferkonkurrenz, Reziprozität. Zur Erforschung transnationaler Wiedergutmachungsprozesse seit Ende des Kalten Krieges. In B. Hofmann, K. Wezel, K. Hammerstein, R. Fritz, & J. Trappe (Eds.), Akademiekonferenzen: Vol. 2. Diktaturüberwindung in Europa. Neue nationale und transnationale Perspektiven (pp. 53-68). Heidelberg: Winter.
Nietzel, B. (2010). “Asymmetrie, Opferkonkurrenz, Reziprozität. Zur Erforschung transnationaler Wiedergutmachungsprozesse seit Ende des Kalten Krieges” in Diktaturüberwindung in Europa. Neue nationale und transnationale Perspektiven, Hofmann, B., Wezel, K., Hammerstein, K., Fritz, R., and Trappe, J. eds. Akademiekonferenzen, vol. 2, (Heidelberg: Winter), 53-68.
Nietzel, B., 2010. Asymmetrie, Opferkonkurrenz, Reziprozität. Zur Erforschung transnationaler Wiedergutmachungsprozesse seit Ende des Kalten Krieges. In B. Hofmann, et al., eds. Diktaturüberwindung in Europa. Neue nationale und transnationale Perspektiven. Akademiekonferenzen. no.2 Heidelberg: Winter, pp. 53-68.
B. Nietzel, “Asymmetrie, Opferkonkurrenz, Reziprozität. Zur Erforschung transnationaler Wiedergutmachungsprozesse seit Ende des Kalten Krieges”, Diktaturüberwindung in Europa. Neue nationale und transnationale Perspektiven, B. Hofmann, et al., eds., Akademiekonferenzen, vol. 2, Heidelberg: Winter, 2010, pp.53-68.
Nietzel, B.: Asymmetrie, Opferkonkurrenz, Reziprozität. Zur Erforschung transnationaler Wiedergutmachungsprozesse seit Ende des Kalten Krieges. In: Hofmann, B., Wezel, K., Hammerstein, K., Fritz, R., and Trappe, J. (eds.) Diktaturüberwindung in Europa. Neue nationale und transnationale Perspektiven. Akademiekonferenzen. 2, p. 53-68. Winter, Heidelberg (2010).
Nietzel, Benno. “Asymmetrie, Opferkonkurrenz, Reziprozität. Zur Erforschung transnationaler Wiedergutmachungsprozesse seit Ende des Kalten Krieges”. Diktaturüberwindung in Europa. Neue nationale und transnationale Perspektiven. Ed. Birgit Hofmann, Katja Wezel, Katrin Hammerstein, Regina Fritz, and Julie Trappe. Heidelberg: Winter, 2010.Vol. 2. Akademiekonferenzen. 53-68.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche