Das Wertfreiheitsideal in der Sozialen Erkenntnistheorie : Objektivität, Pluralismus und das Beispiel Frauengesundheitsforschung

Büter A (2012) Epistemische Studien ; 27.
Frankfurt: ontos.

Dissertation | German

No fulltext has been uploaded

Abstract
Die Wertfreiheit der Wissenschaft gilt als Bedingung ihrer Objektivität. Eine Analyse des entsprechenden Wertfreiheitsideals zeigt jedoch, dass dieses auf einer Reihe von Voraussetzungen beruht – wie der Trennbarkeit kognitiver von anderen Werten und der epistemischen Unabhängigkeit der Rechtfertigung – die sich als problematisch erweisen. Eine Fallstudie zur Frauengesundheitsforschung untermauert zudem, dass die Möglichkeiten für Werteinflüsse in der Wissenschaft weit komplexer sind, als dieses Ideal zu erfassen vermag. Daher bietet ein sozialepistemologischer Ansatz, der auf Wertvielfalt statt Wertfreiheit setzt, die bessere Grundlage für Objektivität: Epistemische Vertrauenswürdigkeit erfordert nicht Neutralität, sondern einen pluralistischen und konsensorientierten kritischen Prozess.
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Büter A. Das Wertfreiheitsideal in der Sozialen Erkenntnistheorie : Objektivität, Pluralismus und das Beispiel Frauengesundheitsforschung. Epistemische Studien ; 27. Frankfurt: ontos; 2012.
Büter, A. (2012). Das Wertfreiheitsideal in der Sozialen Erkenntnistheorie : Objektivität, Pluralismus und das Beispiel Frauengesundheitsforschung (Epistemische Studien ; 27). Frankfurt: ontos.
Büter, A. (2012). Das Wertfreiheitsideal in der Sozialen Erkenntnistheorie : Objektivität, Pluralismus und das Beispiel Frauengesundheitsforschung. Epistemische Studien ; 27, Frankfurt: ontos.
Büter, A., 2012. Das Wertfreiheitsideal in der Sozialen Erkenntnistheorie : Objektivität, Pluralismus und das Beispiel Frauengesundheitsforschung, Epistemische Studien ; 27, Frankfurt: ontos.
A. Büter, Das Wertfreiheitsideal in der Sozialen Erkenntnistheorie : Objektivität, Pluralismus und das Beispiel Frauengesundheitsforschung, Epistemische Studien ; 27, Frankfurt: ontos, 2012.
Büter, A.: Das Wertfreiheitsideal in der Sozialen Erkenntnistheorie : Objektivität, Pluralismus und das Beispiel Frauengesundheitsforschung. Epistemische Studien ; 27. ontos, Frankfurt (2012).
Büter, Anke. Das Wertfreiheitsideal in der Sozialen Erkenntnistheorie : Objektivität, Pluralismus und das Beispiel Frauengesundheitsforschung. Frankfurt: ontos, 2012. Epistemische Studien ; 27.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Sources

PhilLister: 1239

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search