Ereignisethnographie und methodologischer Situationalismus: Auswege aus der Krise der ethnographischen Repräsentation?

Meyer C (2009)
In: Feldforschung. Ethnologische Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten. Berger P, Berrenberg J, Fuhrmann B, Seebode J, Strümpell C (Eds); Berlin: Weißensee Verl.: 401-436.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Herausgeber
; ; ; ;
Erscheinungsjahr
Buchtitel
Feldforschung. Ethnologische Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten
Seite
401-436
PUB-ID

Zitieren

Meyer C. Ereignisethnographie und methodologischer Situationalismus: Auswege aus der Krise der ethnographischen Repräsentation? In: Berger P, Berrenberg J, Fuhrmann B, Seebode J, Strümpell C, eds. Feldforschung. Ethnologische Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten. Berlin: Weißensee Verl.; 2009: 401-436.
Meyer, C. (2009). Ereignisethnographie und methodologischer Situationalismus: Auswege aus der Krise der ethnographischen Repräsentation? In P. Berger, J. Berrenberg, B. Fuhrmann, J. Seebode, & C. Strümpell (Eds.), Feldforschung. Ethnologische Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten (pp. 401-436). Berlin: Weißensee Verl.
Meyer, C. (2009). “Ereignisethnographie und methodologischer Situationalismus: Auswege aus der Krise der ethnographischen Repräsentation?” in Feldforschung. Ethnologische Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten, Berger, P., Berrenberg, J., Fuhrmann, B., Seebode, J., and Strümpell, C. eds. (Berlin: Weißensee Verl.), 401-436.
Meyer, C., 2009. Ereignisethnographie und methodologischer Situationalismus: Auswege aus der Krise der ethnographischen Repräsentation? In P. Berger, et al., eds. Feldforschung. Ethnologische Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten. Berlin: Weißensee Verl., pp. 401-436.
C. Meyer, “Ereignisethnographie und methodologischer Situationalismus: Auswege aus der Krise der ethnographischen Repräsentation?”, Feldforschung. Ethnologische Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten, P. Berger, et al., eds., Berlin: Weißensee Verl., 2009, pp.401-436.
Meyer, C.: Ereignisethnographie und methodologischer Situationalismus: Auswege aus der Krise der ethnographischen Repräsentation? In: Berger, P., Berrenberg, J., Fuhrmann, B., Seebode, J., and Strümpell, C. (eds.) Feldforschung. Ethnologische Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten. p. 401-436. Weißensee Verl., Berlin (2009).
Meyer, Christian. “Ereignisethnographie und methodologischer Situationalismus: Auswege aus der Krise der ethnographischen Repräsentation?”. Feldforschung. Ethnologische Zugänge zu sozialen Wirklichkeiten. Ed. P. Berger, J. Berrenberg, B. Fuhrmann, J. Seebode, and C. Strümpell. Berlin: Weißensee Verl., 2009. 401-436.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar