Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl.

Huinink J, Diewald M, Heckhausen J (1996)
In: Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß. Diewald M, Huinink J, Heckhausen J (Eds);Opladen: Leske+Buderich: 209-236.

Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Author
; ;
Book Editor
Diewald, Martin ; Huinink, Johannes ; Heckhausen, Jutta
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Huinink J, Diewald M, Heckhausen J. Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl. In: Diewald M, Huinink J, Heckhausen J, eds. Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß. Opladen: Leske+Buderich; 1996: 209-236.
Huinink, J., Diewald, M., & Heckhausen, J. (1996). Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl. In M. Diewald, J. Huinink, & J. Heckhausen (Eds.), Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß (pp. 209-236). Opladen: Leske+Buderich.
Huinink, J., Diewald, M., and Heckhausen, J. (1996). “Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl.” in Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß, ed. M. Diewald, J. Huinink, and J. Heckhausen (Opladen: Leske+Buderich), 209-236.
Huinink, J., Diewald, M., & Heckhausen, J., 1996. Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl. In M. Diewald, J. Huinink, & J. Heckhausen, eds. Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß. Opladen: Leske+Buderich, pp. 209-236.
J. Huinink, M. Diewald, and J. Heckhausen, “Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl.”, Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß, M. Diewald, J. Huinink, and J. Heckhausen, eds., Opladen: Leske+Buderich, 1996, pp.209-236.
Huinink, J., Diewald, M., Heckhausen, J.: Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl. In: Diewald, M., Huinink, J., and Heckhausen, J. (eds.) Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß. p. 209-236. Leske+Buderich, Opladen (1996).
Huinink, Johannes, Diewald, Martin, and Heckhausen, Jutta. “Wendeschicksale nach 1989 und ihr Zusammenhang mit Kontrollüberzeugungen, Kontrollstrategien und Selbstwertgefühl.”. Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Soziale Mobilität im Transformationsprozeß. Ed. Martin Diewald, Johannes Huinink, and Jutta Heckhausen. Opladen: Leske+Buderich, 1996. 209-236.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar