Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat

Kühl S (11.10.2011)
Süddeutsche Zeitung.

Download
OA 53.31 KB
Zeitungsartikel | Deutsch
Volltext vorhanden für diesen Nachweis
Erscheinungsjahr
Zeitungstitel
Süddeutsche Zeitung
PUB-ID

Zitieren

Kühl S. Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat. Süddeutsche Zeitung. 11.10.2011.
Kühl, S. (11.10.2011). Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat. Süddeutsche Zeitung
Kühl, S. 11.10.2011 Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat. Süddeutsche Zeitung.
Kühl, S., 11.10.2011 Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat. Süddeutsche Zeitung.
S. Kühl, “Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat”, Süddeutsche Zeitung, 11.10.2011.
Kühl, S.: Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat. Süddeutsche Zeitung. 11.10.2011.
Kühl, Stefan. “Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat”. Süddeutsche Zeitung (11.10.2011).
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Copyright Statement:
This Item is protected by copyright and/or related rights. [...]
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2018-03-21T20:55:02Z

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar