Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat

Kühl S (11.10.2011)
Süddeutsche Zeitung.

Newspaper Article | German

No fulltext has been uploaded

Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Kühl S. Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat. Süddeutsche Zeitung. 11.10.2011.
Kühl, S. (11.10.2011). Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat. Süddeutsche Zeitung.
Kühl, S. 11.10.2011 Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat. Süddeutsche Zeitung.
Kühl, S., 11.10.2011 Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat. Süddeutsche Zeitung.
S. Kühl, “Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat”, Süddeutsche Zeitung, 11.10.2011.
Kühl, S.: Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat. Süddeutsche Zeitung. 11.10.2011.
Kühl, Stefan. “Die neue Macht der Präsidien und Rektorate. Der Mythos der "autonomen Hochschule" verdeckt, wer in den Universitäten faktisch das Sagen hat”. Süddeutsche Zeitung (11.10.2011).
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar