Die Perfomance Gap des Abschlussprüfers: eine quantitative Analyse der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers

Block C (2011) Gabler Research.
Wiesbaden: Gabler.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Dissertation | Deutsch
Autor
Erscheinungsjahr
Seite
XXIII, 252
PUB-ID

Zitieren

Block C. Die Perfomance Gap des Abschlussprüfers: eine quantitative Analyse der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers. Gabler Research. Wiesbaden: Gabler; 2011.
Block, C. (2011). Die Perfomance Gap des Abschlussprüfers: eine quantitative Analyse der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers (Gabler Research). Wiesbaden: Gabler.
Block, C. (2011). Die Perfomance Gap des Abschlussprüfers: eine quantitative Analyse der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers. Gabler Research, Wiesbaden: Gabler.
Block, C., 2011. Die Perfomance Gap des Abschlussprüfers: eine quantitative Analyse der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers, Gabler Research, Wiesbaden: Gabler.
C. Block, Die Perfomance Gap des Abschlussprüfers: eine quantitative Analyse der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers, Gabler Research, Wiesbaden: Gabler, 2011.
Block, C.: Die Perfomance Gap des Abschlussprüfers: eine quantitative Analyse der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers. Gabler Research. Gabler, Wiesbaden (2011).
Block, Christian. Die Perfomance Gap des Abschlussprüfers: eine quantitative Analyse der Unabhängigkeit des Abschlussprüfers. Wiesbaden: Gabler, 2011. Gabler Research.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche