Der Gebrauch des Perfekt-Präterium-Paradigmas in der gesprochenen deutschen Sprache: Die Normen- und Varietätenproblematik im Fremdsprachenunterricht anhand eines ausgewählten Beispiels

Jäger A (2007) Perspektiven Deutsch als Fremdsprache; 20.
Baltmannsweiler: Schneider-Verl. Hohengehren.

Dissertation | German

No fulltext has been uploaded

Author
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Jäger A. Der Gebrauch des Perfekt-Präterium-Paradigmas in der gesprochenen deutschen Sprache: Die Normen- und Varietätenproblematik im Fremdsprachenunterricht anhand eines ausgewählten Beispiels. Perspektiven Deutsch als Fremdsprache; 20. Baltmannsweiler: Schneider-Verl. Hohengehren; 2007.
Jäger, A. (2007). Der Gebrauch des Perfekt-Präterium-Paradigmas in der gesprochenen deutschen Sprache: Die Normen- und Varietätenproblematik im Fremdsprachenunterricht anhand eines ausgewählten Beispiels (Perspektiven Deutsch als Fremdsprache; 20). Baltmannsweiler: Schneider-Verl. Hohengehren.
Jäger, A. (2007). Der Gebrauch des Perfekt-Präterium-Paradigmas in der gesprochenen deutschen Sprache: Die Normen- und Varietätenproblematik im Fremdsprachenunterricht anhand eines ausgewählten Beispiels. Perspektiven Deutsch als Fremdsprache; 20, Baltmannsweiler: Schneider-Verl. Hohengehren.
Jäger, A., 2007. Der Gebrauch des Perfekt-Präterium-Paradigmas in der gesprochenen deutschen Sprache: Die Normen- und Varietätenproblematik im Fremdsprachenunterricht anhand eines ausgewählten Beispiels, Perspektiven Deutsch als Fremdsprache; 20, Baltmannsweiler: Schneider-Verl. Hohengehren.
A. Jäger, Der Gebrauch des Perfekt-Präterium-Paradigmas in der gesprochenen deutschen Sprache: Die Normen- und Varietätenproblematik im Fremdsprachenunterricht anhand eines ausgewählten Beispiels, Perspektiven Deutsch als Fremdsprache; 20, Baltmannsweiler: Schneider-Verl. Hohengehren, 2007.
Jäger, A.: Der Gebrauch des Perfekt-Präterium-Paradigmas in der gesprochenen deutschen Sprache: Die Normen- und Varietätenproblematik im Fremdsprachenunterricht anhand eines ausgewählten Beispiels. Perspektiven Deutsch als Fremdsprache; 20. Schneider-Verl. Hohengehren, Baltmannsweiler (2007).
Jäger, Andreas. Der Gebrauch des Perfekt-Präterium-Paradigmas in der gesprochenen deutschen Sprache: Die Normen- und Varietätenproblematik im Fremdsprachenunterricht anhand eines ausgewählten Beispiels. Baltmannsweiler: Schneider-Verl. Hohengehren, 2007. Perspektiven Deutsch als Fremdsprache; 20.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Sources

Catalogue.plus!

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search