Sportspezifische Manipulation als Anwendungsfall des Strafrechts: der Betrug (§ 263 StGB) im Profifußball

Hamm LC (2005) Strafrecht in Forschung und Praxis; 62.
Hamburg: Kovac.

Dissertation | German

No fulltext has been uploaded

Author
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Hamm LC. Sportspezifische Manipulation als Anwendungsfall des Strafrechts: der Betrug (§ 263 StGB) im Profifußball. Strafrecht in Forschung und Praxis; 62. Hamburg: Kovac; 2005.
Hamm, L. C. (2005). Sportspezifische Manipulation als Anwendungsfall des Strafrechts: der Betrug (§ 263 StGB) im Profifußball (Strafrecht in Forschung und Praxis; 62). Hamburg: Kovac.
Hamm, L. C. (2005). Sportspezifische Manipulation als Anwendungsfall des Strafrechts: der Betrug (§ 263 StGB) im Profifußball. Strafrecht in Forschung und Praxis; 62, Hamburg: Kovac.
Hamm, L.C., 2005. Sportspezifische Manipulation als Anwendungsfall des Strafrechts: der Betrug (§ 263 StGB) im Profifußball, Strafrecht in Forschung und Praxis; 62, Hamburg: Kovac.
L.C. Hamm, Sportspezifische Manipulation als Anwendungsfall des Strafrechts: der Betrug (§ 263 StGB) im Profifußball, Strafrecht in Forschung und Praxis; 62, Hamburg: Kovac, 2005.
Hamm, L.C.: Sportspezifische Manipulation als Anwendungsfall des Strafrechts: der Betrug (§ 263 StGB) im Profifußball. Strafrecht in Forschung und Praxis; 62. Kovac, Hamburg (2005).
Hamm, Lars C. Sportspezifische Manipulation als Anwendungsfall des Strafrechts: der Betrug (§ 263 StGB) im Profifußball. Hamburg: Kovac, 2005. Strafrecht in Forschung und Praxis; 62.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Sources

Catalogue.plus!

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search