Das schreibende Ich in der Fremde: Il'ja Erenburgs und Vladimir Nabokovs Berliner Prosa der 1920er Jahre

Heidemann G (2005) Schrift und Bild in Bewegung ; 11.
Bielefeld: Aisthesis Verl.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Dissertation | Deutsch
Autor
Erscheinungsjahr
Seite
415
PUB-ID

Zitieren

Heidemann G. Das schreibende Ich in der Fremde: Il'ja Erenburgs und Vladimir Nabokovs Berliner Prosa der 1920er Jahre. Schrift und Bild in Bewegung ; 11. Bielefeld: Aisthesis Verl.; 2005.
Heidemann, G. (2005). Das schreibende Ich in der Fremde: Il'ja Erenburgs und Vladimir Nabokovs Berliner Prosa der 1920er Jahre (Schrift und Bild in Bewegung ; 11). Bielefeld: Aisthesis Verl.
Heidemann, G. (2005). Das schreibende Ich in der Fremde: Il'ja Erenburgs und Vladimir Nabokovs Berliner Prosa der 1920er Jahre. Schrift und Bild in Bewegung ; 11, Bielefeld: Aisthesis Verl.
Heidemann, G., 2005. Das schreibende Ich in der Fremde: Il'ja Erenburgs und Vladimir Nabokovs Berliner Prosa der 1920er Jahre, Schrift und Bild in Bewegung ; 11, Bielefeld: Aisthesis Verl.
G. Heidemann, Das schreibende Ich in der Fremde: Il'ja Erenburgs und Vladimir Nabokovs Berliner Prosa der 1920er Jahre, Schrift und Bild in Bewegung ; 11, Bielefeld: Aisthesis Verl., 2005.
Heidemann, G.: Das schreibende Ich in der Fremde: Il'ja Erenburgs und Vladimir Nabokovs Berliner Prosa der 1920er Jahre. Schrift und Bild in Bewegung ; 11. Aisthesis Verl., Bielefeld (2005).
Heidemann, Gudrun. Das schreibende Ich in der Fremde: Il'ja Erenburgs und Vladimir Nabokovs Berliner Prosa der 1920er Jahre. Bielefeld: Aisthesis Verl., 2005. Schrift und Bild in Bewegung ; 11.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche