Marx und die deutsche Sozialdemokratie: ueber einige theorieimmanente Bedingungen f. das Scheitern einer kommunikativen Vermittlung zwischen theoretischer Orientierung u. praktischer Organisation

Sott E (1980)
Bielefeld.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Dissertation | Deutsch
Autor
Erscheinungsjahr
Seite
XXXI, 459
PUB-ID

Zitieren

Sott E. Marx und die deutsche Sozialdemokratie: ueber einige theorieimmanente Bedingungen f. das Scheitern einer kommunikativen Vermittlung zwischen theoretischer Orientierung u. praktischer Organisation. Bielefeld; 1980.
Sott, E. (1980). Marx und die deutsche Sozialdemokratie: ueber einige theorieimmanente Bedingungen f. das Scheitern einer kommunikativen Vermittlung zwischen theoretischer Orientierung u. praktischer Organisation. Bielefeld.
Sott, E. (1980). Marx und die deutsche Sozialdemokratie: ueber einige theorieimmanente Bedingungen f. das Scheitern einer kommunikativen Vermittlung zwischen theoretischer Orientierung u. praktischer Organisation. Bielefeld.
Sott, E., 1980. Marx und die deutsche Sozialdemokratie: ueber einige theorieimmanente Bedingungen f. das Scheitern einer kommunikativen Vermittlung zwischen theoretischer Orientierung u. praktischer Organisation, Bielefeld.
E. Sott, Marx und die deutsche Sozialdemokratie: ueber einige theorieimmanente Bedingungen f. das Scheitern einer kommunikativen Vermittlung zwischen theoretischer Orientierung u. praktischer Organisation, Bielefeld: 1980.
Sott, E.: Marx und die deutsche Sozialdemokratie: ueber einige theorieimmanente Bedingungen f. das Scheitern einer kommunikativen Vermittlung zwischen theoretischer Orientierung u. praktischer Organisation. Bielefeld (1980).
Sott, Ernst. Marx und die deutsche Sozialdemokratie: ueber einige theorieimmanente Bedingungen f. das Scheitern einer kommunikativen Vermittlung zwischen theoretischer Orientierung u. praktischer Organisation. Bielefeld, 1980.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar