Enantioselektive Ketonreduktion mit "Designerzellen" bei hohen Substratkonzentrationen: Hocheffizienter Zugang zu funktionalisierten optisch aktiven Alkoholen

Gröger H, Chamouleau F, Orologas N, Rollmann C, Drauz K, Hummel W, Weckbecker A, May O (2006)
Angew. Chem. 118(34): 5806-5809.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Autor
; ; ; ; ; ; ;
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Angew. Chem.
Band
118
Zeitschriftennummer
34
Seite
5806-5809
ISSN
eISSN
PUB-ID

Zitieren

Gröger H, Chamouleau F, Orologas N, et al. Enantioselektive Ketonreduktion mit "Designerzellen" bei hohen Substratkonzentrationen: Hocheffizienter Zugang zu funktionalisierten optisch aktiven Alkoholen. Angew. Chem. 2006;118(34):5806-5809.
Gröger, H., Chamouleau, F., Orologas, N., Rollmann, C., Drauz, K., Hummel, W., Weckbecker, A., et al. (2006). Enantioselektive Ketonreduktion mit "Designerzellen" bei hohen Substratkonzentrationen: Hocheffizienter Zugang zu funktionalisierten optisch aktiven Alkoholen. Angew. Chem., 118(34), 5806-5809. doi:10.1002/ange.200503394
Gröger, H., Chamouleau, F., Orologas, N., Rollmann, C., Drauz, K., Hummel, W., Weckbecker, A., and May, O. (2006). Enantioselektive Ketonreduktion mit "Designerzellen" bei hohen Substratkonzentrationen: Hocheffizienter Zugang zu funktionalisierten optisch aktiven Alkoholen. Angew. Chem. 118, 5806-5809.
Gröger, H., et al., 2006. Enantioselektive Ketonreduktion mit "Designerzellen" bei hohen Substratkonzentrationen: Hocheffizienter Zugang zu funktionalisierten optisch aktiven Alkoholen. Angew. Chem., 118(34), p 5806-5809.
H. Gröger, et al., “Enantioselektive Ketonreduktion mit "Designerzellen" bei hohen Substratkonzentrationen: Hocheffizienter Zugang zu funktionalisierten optisch aktiven Alkoholen”, Angew. Chem., vol. 118, 2006, pp. 5806-5809.
Gröger, H., Chamouleau, F., Orologas, N., Rollmann, C., Drauz, K., Hummel, W., Weckbecker, A., May, O.: Enantioselektive Ketonreduktion mit "Designerzellen" bei hohen Substratkonzentrationen: Hocheffizienter Zugang zu funktionalisierten optisch aktiven Alkoholen. Angew. Chem. 118, 5806-5809 (2006).
Gröger, Harald, Chamouleau, F., Orologas, N., Rollmann, C., Drauz, K., Hummel, W., Weckbecker, A., and May, O. “Enantioselektive Ketonreduktion mit "Designerzellen" bei hohen Substratkonzentrationen: Hocheffizienter Zugang zu funktionalisierten optisch aktiven Alkoholen”. Angew. Chem. 118.34 (2006): 5806-5809.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar