Sind in der Biologie "idealisierte" Lehrprobenstunden besonders motivierend und lernwirksam? [Abstract]

Meyer A, Wilde M (2009)
In: Heterogenität erfassen: individuell fördern im Biologieunterricht. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie im vbio. Harms U, Bogner FX, Graf D, Gropengießer H, Krüger D, Mayer J (Eds);Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften: 216-217.

Conference Abstract | Published | German

No fulltext has been uploaded

Author
;
Editor
Harms, U. ; Bogner, F. X. ; Graf, D. ; Gropengießer, H. ; Krüger, D. ; Mayer, J.
Publishing Year
Location
Kiel
Conference Date
2009-09-25 – 2009-09-29
PUB-ID

Cite this

Meyer A, Wilde M. Sind in der Biologie "idealisierte" Lehrprobenstunden besonders motivierend und lernwirksam? [Abstract]. In: Harms U, Bogner FX, Graf D, Gropengießer H, Krüger D, Mayer J, eds. Heterogenität erfassen: individuell fördern im Biologieunterricht. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie im vbio. Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften; 2009: 216-217.
Meyer, A., & Wilde, M. (2009). Sind in der Biologie "idealisierte" Lehrprobenstunden besonders motivierend und lernwirksam? [Abstract]. In U. Harms, F. X. Bogner, D. Graf, H. Gropengießer, D. Krüger, & J. Mayer (Eds.), Heterogenität erfassen: individuell fördern im Biologieunterricht. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie im vbio (pp. 216-217). Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften.
Meyer, A., and Wilde, M. (2009). “Sind in der Biologie "idealisierte" Lehrprobenstunden besonders motivierend und lernwirksam? [Abstract]” in Heterogenität erfassen: individuell fördern im Biologieunterricht. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie im vbio, ed. U. Harms, F. X. Bogner, D. Graf, H. Gropengießer, D. Krüger, and J. Mayer (Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften), 216-217.
Meyer, A., & Wilde, M., 2009. Sind in der Biologie "idealisierte" Lehrprobenstunden besonders motivierend und lernwirksam? [Abstract]. In U. Harms, et al., eds. Heterogenität erfassen: individuell fördern im Biologieunterricht. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie im vbio. Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften, pp. 216-217.
A. Meyer and M. Wilde, “Sind in der Biologie "idealisierte" Lehrprobenstunden besonders motivierend und lernwirksam? [Abstract]”, Heterogenität erfassen: individuell fördern im Biologieunterricht. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie im vbio, U. Harms, et al., eds., Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften, 2009, pp.216-217.
Meyer, A., Wilde, M.: Sind in der Biologie "idealisierte" Lehrprobenstunden besonders motivierend und lernwirksam? [Abstract]. In: Harms, U., Bogner, F.X., Graf, D., Gropengießer, H., Krüger, D., and Mayer, J. (eds.) Heterogenität erfassen: individuell fördern im Biologieunterricht. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie im vbio. p. 216-217. Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (2009).
Meyer, Annika, and Wilde, Matthias. “Sind in der Biologie "idealisierte" Lehrprobenstunden besonders motivierend und lernwirksam? [Abstract]”. Heterogenität erfassen: individuell fördern im Biologieunterricht. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie im vbio. Ed. U. Harms, F. X. Bogner, D. Graf, H. Gropengießer, D. Krüger, and J. Mayer. Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften, 2009. 216-217.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar