Ladungstransport durch DNA

Kleine H (2004)
Bielefeld (Germany): Bielefeld University.

Download
OA
Bielefeld Dissertation | German
Author
Supervisor
Anselmetti, Dario (Prof. Dr.)
Abstract
Ziel dieser Arbeit war die Untersuchung der intrinsischen Leitfähigkeit von einzelnen Polymermolekülen: doppelsträngige DNA und Polythiophen. DNA-Moleküle wurden über mikrostrukturierte Metall-Isolator-Metall-Strukturen gestreckt und sowohl unter normalen Laborbedingungen als auch unter kontrollierten Umgebungsatmosphären (Argon, Vakuum, Stickstoff/Wasserdampf-Gemisch) untersucht. Die Messungen wurden an synthetischen DNA-Molekülen definierter Sequenz (Poly(dG)-Poly(dC), Poly(dA)-Poly(dT)) und [lambda]-DNA durchgeführt. Neben Messungen an einzelnen Molekülen wurden auch DNA-Netzwerke auf Leitfähigkeit untersucht.
Year
PUB-ID

Cite this

Kleine H. Ladungstransport durch DNA. Bielefeld (Germany): Bielefeld University; 2004.
Kleine, H. (2004). Ladungstransport durch DNA. Bielefeld (Germany): Bielefeld University.
Kleine, H. (2004). Ladungstransport durch DNA. Bielefeld (Germany): Bielefeld University.
Kleine, H., 2004. Ladungstransport durch DNA, Bielefeld (Germany): Bielefeld University.
H. Kleine, Ladungstransport durch DNA, Bielefeld (Germany): Bielefeld University, 2004.
Kleine, H.: Ladungstransport durch DNA. Bielefeld University, Bielefeld (Germany) (2004).
Kleine, Hermann. Ladungstransport durch DNA. Bielefeld (Germany): Bielefeld University, 2004.
Main File(s)
Access Level
OA Open Access

This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar