Quantenchemische Berechnungen zur Übergangsmetallkoordination von unsubstituierten P n -Einheiten mit n=2-6

Grigoleit S (2002)
Bielefeld: Bielefeld University.

Download
OA
OA 0035.ps
OA container.tgz
Bielefelder E-Dissertation | Deutsch
Volltext vorhanden für diesen Nachweis
Autor
Betreuer
Abstract / Bemerkung
Die Dissertation hat die quantenchemische Untersuchung von freien und komplexchemisch stabilisierten P n -Einheiten mit n=2-6 zum Thema. Analysiert wurden dabei die stabilen Strukturen und relativen Energien der verschiedenen Komplexe, sowie die Charakteristiken des Bindungsverhaltens. Ein Schwerpunkt stellt dabei die Herausstellung von Differenzen zwischen der freien und der komplexchemisch stabilisierten P n -Einheit dar. Methodisch wurden dabei überwiegend Dichtefunktionalrechnungen sowie an das Problem angepasste andere ab initio Methoden (wie HF, MP2, CASSCF, CC) angewendet. Der Basissatz wurde an experimentellen Daten kalibriert. Das Ergebnis dieser Arbeit sind zahlreiche neue Erkenntnisse über die elektronischen Strukturen und die daraus folgernden Eigenschaften wie Stabilitäten, sowie magnetisches und dipolares Verhalten.
Jahr
PUB-ID

Zitieren

Grigoleit S. Quantenchemische Berechnungen zur Übergangsmetallkoordination von unsubstituierten P n -Einheiten mit n=2-6. Bielefeld: Bielefeld University; 2002.
Grigoleit, S. (2002). Quantenchemische Berechnungen zur Übergangsmetallkoordination von unsubstituierten P n -Einheiten mit n=2-6. Bielefeld: Bielefeld University.
Grigoleit, S. (2002). Quantenchemische Berechnungen zur Übergangsmetallkoordination von unsubstituierten P n -Einheiten mit n=2-6. Bielefeld: Bielefeld University.
Grigoleit, S., 2002. Quantenchemische Berechnungen zur Übergangsmetallkoordination von unsubstituierten P n -Einheiten mit n=2-6, Bielefeld: Bielefeld University.
S. Grigoleit, Quantenchemische Berechnungen zur Übergangsmetallkoordination von unsubstituierten P n -Einheiten mit n=2-6, Bielefeld: Bielefeld University, 2002.
Grigoleit, S.: Quantenchemische Berechnungen zur Übergangsmetallkoordination von unsubstituierten P n -Einheiten mit n=2-6. Bielefeld University, Bielefeld (2002).
Grigoleit, Sonja. Quantenchemische Berechnungen zur Übergangsmetallkoordination von unsubstituierten P n -Einheiten mit n=2-6. Bielefeld: Bielefeld University, 2002.
Alle Dateien verfügbar unter der/den folgenden Lizenz(en):
Copyright Statement:
This Item is protected by copyright and/or related rights. [...]
Volltext(e)
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
1970-01-01T00:00:00Z
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
1970-01-01T00:00:00Z
Access Level
OA Open Access
Zuletzt Hochgeladen
2013-05-29T12:09:37Z

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar