Werden die Erkenntnisse der Sportmedizin und Trainingslehre in der Rehabilitation genutzt?

Elattar AAI (2002)
Bielefeld (Germany): Bielefeld University.

Download
OA
Bielefeld Dissertation | German
Author
Supervisor
Zimmermann, Elke (Prof. Dr. med.)
Abstract
Diese Dissertation untersucht die Rehabilitation als einen wichtigen Teil der modernen heutigen Sportmedizin in Deutschland und in Ägypten. Das Resultat ergab, dass trotz der enormen Entwicklung der Sportmedizin immer noch ein Defizit in der praktischen Anwendung der Erkenntnisse in den Rehabilitationsprogrammen beider Länder, speziell nach orthopädischen Operationen, besteht. Die Studie untersucht - die Anliegen der Rehabilitation in Ägypten und Deutschland, - die Notwendigkeit der Rehabilitation und deren allgemeine und besondere Probleme, - die verschiedenen Arten der Rehabilitation, - das Rehabilitationsteam, - Prinzipien des Rehabilitationsprogrammaufbaus, - die Bedeutung der individuellen Unterschiede von Patient zu Patient, - inwiefern dieses Konzept von den Behandelnden befolgt wird, - die Rehabilitationskosten. Die Studie stellt moderne Therapiemethoden und das Wassertherapieprogramm vor. Durch ein 6-monatiges Praktikum in deutschen Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken, durch Lernen von Theorie und die mit Patienten und Behandelnden geführten Interviews wurde ein erfolgreiches Rehabilitationsprogramm besonders analysiert und evaluiert als ein Spezialprogramm für eine postoperative Schulterbehandlung. Die Studie enthält 4 Vorschläge, von denen der Doktorand meint, dass diese einen schnelleren Genesungsprozess unter weniger Schmerzen und weniger seelischem Druck der Patienten während der Rehabilitationsbehandlung bewirken können. Dazu gehören die Veränderung oder Anpassung der körperlichen Übungen während des Rehabilitations-Behandlungsprogramms unter Beachtung der Individualität der Patienten und die Einfügung einer Erholungsphase nach den aktiven Übungen des Rehabilitationsprogramms. Diese Erholungsphase besteht aus 9 leichten Atemübungen, die der Doktorand ausgearbeitet hat und die einfach auszuführen sind.
Year
PUB-ID

Cite this

Elattar AAI. Werden die Erkenntnisse der Sportmedizin und Trainingslehre in der Rehabilitation genutzt?. Bielefeld (Germany): Bielefeld University; 2002.
Elattar, A. A. I. (2002). Werden die Erkenntnisse der Sportmedizin und Trainingslehre in der Rehabilitation genutzt?. Bielefeld (Germany): Bielefeld University.
Elattar, A. A. I. (2002). Werden die Erkenntnisse der Sportmedizin und Trainingslehre in der Rehabilitation genutzt? Bielefeld (Germany): Bielefeld University.
Elattar, A.A.I., 2002. Werden die Erkenntnisse der Sportmedizin und Trainingslehre in der Rehabilitation genutzt?, Bielefeld (Germany): Bielefeld University.
A.A.I. Elattar, Werden die Erkenntnisse der Sportmedizin und Trainingslehre in der Rehabilitation genutzt?, Bielefeld (Germany): Bielefeld University, 2002.
Elattar, A.A.I.: Werden die Erkenntnisse der Sportmedizin und Trainingslehre in der Rehabilitation genutzt? Bielefeld University, Bielefeld (Germany) (2002).
Elattar, Ahmed Ali Ibrahim. Werden die Erkenntnisse der Sportmedizin und Trainingslehre in der Rehabilitation genutzt?. Bielefeld (Germany): Bielefeld University, 2002.
Main File(s)
File Name
Access Level
OA Open Access

This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar