Abweichende kognitiv-emotionale Verhaltensweisen gewaltbereiter Straftäter im Spannungsfeld zwischen Neurobiologie und Forensik

Piefke M (2010)
In: Kriminalität als biographisches Scheitern - Forensik als Lebenshilfe? : Forensik 2010. 25. Eickelborner Fachtagung zu Fragen der Forensischen Psychiatrie, 3. bis 5. März 2010. Saimeh N (Ed);Bonn: Psychiatrie-Verlag: 120-133.

Conference Paper | Published | German

No fulltext has been uploaded

Editor
Saimeh, Nahlah
Publishing Year
Conference
25. Eickelborner Fachtagung zu Fragen der Forensischen Psychiatrie
Location
Eickelborn, Germany
Conference Date
2010-03-03 – 2010-03-05
PUB-ID

Cite this

Piefke M. Abweichende kognitiv-emotionale Verhaltensweisen gewaltbereiter Straftäter im Spannungsfeld zwischen Neurobiologie und Forensik. In: Saimeh N, ed. Kriminalität als biographisches Scheitern - Forensik als Lebenshilfe? : Forensik 2010. 25. Eickelborner Fachtagung zu Fragen der Forensischen Psychiatrie, 3. bis 5. März 2010. Bonn: Psychiatrie-Verlag; 2010: 120-133.
Piefke, M. (2010). Abweichende kognitiv-emotionale Verhaltensweisen gewaltbereiter Straftäter im Spannungsfeld zwischen Neurobiologie und Forensik. In N. Saimeh (Ed.), Kriminalität als biographisches Scheitern - Forensik als Lebenshilfe? : Forensik 2010. 25. Eickelborner Fachtagung zu Fragen der Forensischen Psychiatrie, 3. bis 5. März 2010 (pp. 120-133). Bonn: Psychiatrie-Verlag.
Piefke, M. (2010). “Abweichende kognitiv-emotionale Verhaltensweisen gewaltbereiter Straftäter im Spannungsfeld zwischen Neurobiologie und Forensik” in Kriminalität als biographisches Scheitern - Forensik als Lebenshilfe? : Forensik 2010. 25. Eickelborner Fachtagung zu Fragen der Forensischen Psychiatrie, 3. bis 5. März 2010, ed. N. Saimeh (Bonn: Psychiatrie-Verlag), 120-133.
Piefke, M., 2010. Abweichende kognitiv-emotionale Verhaltensweisen gewaltbereiter Straftäter im Spannungsfeld zwischen Neurobiologie und Forensik. In N. Saimeh, ed. Kriminalität als biographisches Scheitern - Forensik als Lebenshilfe? : Forensik 2010. 25. Eickelborner Fachtagung zu Fragen der Forensischen Psychiatrie, 3. bis 5. März 2010. Bonn: Psychiatrie-Verlag, pp. 120-133.
M. Piefke, “Abweichende kognitiv-emotionale Verhaltensweisen gewaltbereiter Straftäter im Spannungsfeld zwischen Neurobiologie und Forensik”, Kriminalität als biographisches Scheitern - Forensik als Lebenshilfe? : Forensik 2010. 25. Eickelborner Fachtagung zu Fragen der Forensischen Psychiatrie, 3. bis 5. März 2010, N. Saimeh, ed., Bonn: Psychiatrie-Verlag, 2010, pp.120-133.
Piefke, M.: Abweichende kognitiv-emotionale Verhaltensweisen gewaltbereiter Straftäter im Spannungsfeld zwischen Neurobiologie und Forensik. In: Saimeh, N. (ed.) Kriminalität als biographisches Scheitern - Forensik als Lebenshilfe? : Forensik 2010. 25. Eickelborner Fachtagung zu Fragen der Forensischen Psychiatrie, 3. bis 5. März 2010. p. 120-133. Psychiatrie-Verlag, Bonn (2010).
Piefke, Martina. “Abweichende kognitiv-emotionale Verhaltensweisen gewaltbereiter Straftäter im Spannungsfeld zwischen Neurobiologie und Forensik”. Kriminalität als biographisches Scheitern - Forensik als Lebenshilfe? : Forensik 2010. 25. Eickelborner Fachtagung zu Fragen der Forensischen Psychiatrie, 3. bis 5. März 2010. Ed. Nahlah Saimeh. Bonn: Psychiatrie-Verlag, 2010. 120-133.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search