„Familieninteresse geht vor Eigeninteresse“ – Das Problem der Unternehmernachfolge am Beispiel des Schweizer Ringier-Konzerns

Hesse J-O (2008)
In: Unternehmernachfolge in Geschichte und Gegenwart. Wischermann C, Kollmer von Oheimb-Loup G (Eds); Stuttgarter historische Studien zur Landes- und Wirtschaftsgeschichte, 11, . Ostfildern: Thorbecke: 131-157.

Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Book Editor
Wischermann, Clemens ; Kollmer von Oheimb-Loup, Gert
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Hesse J-O. „Familieninteresse geht vor Eigeninteresse“ – Das Problem der Unternehmernachfolge am Beispiel des Schweizer Ringier-Konzerns. In: Wischermann C, Kollmer von Oheimb-Loup G, eds. Unternehmernachfolge in Geschichte und Gegenwart. Stuttgarter historische Studien zur Landes- und Wirtschaftsgeschichte, 11. Ostfildern: Thorbecke; 2008: 131-157.
Hesse, J. - O. (2008). „Familieninteresse geht vor Eigeninteresse“ – Das Problem der Unternehmernachfolge am Beispiel des Schweizer Ringier-Konzerns. In C. Wischermann & G. Kollmer von Oheimb-Loup (Eds.), Stuttgarter historische Studien zur Landes- und Wirtschaftsgeschichte, 11. Unternehmernachfolge in Geschichte und Gegenwart (pp. 131-157). Ostfildern: Thorbecke.
Hesse, J. - O. (2008). “„Familieninteresse geht vor Eigeninteresse“ – Das Problem der Unternehmernachfolge am Beispiel des Schweizer Ringier-Konzerns” in Unternehmernachfolge in Geschichte und Gegenwart, ed. C. Wischermann and G. Kollmer von Oheimb-Loup Stuttgarter historische Studien zur Landes- und Wirtschaftsgeschichte, 11 (Ostfildern: Thorbecke), 131-157.
Hesse, J.-O., 2008. „Familieninteresse geht vor Eigeninteresse“ – Das Problem der Unternehmernachfolge am Beispiel des Schweizer Ringier-Konzerns. In C. Wischermann & G. Kollmer von Oheimb-Loup, eds. Unternehmernachfolge in Geschichte und Gegenwart. Stuttgarter historische Studien zur Landes- und Wirtschaftsgeschichte, 11. Ostfildern: Thorbecke, pp. 131-157.
J.-O. Hesse, “„Familieninteresse geht vor Eigeninteresse“ – Das Problem der Unternehmernachfolge am Beispiel des Schweizer Ringier-Konzerns”, Unternehmernachfolge in Geschichte und Gegenwart, C. Wischermann and G. Kollmer von Oheimb-Loup, eds., Stuttgarter historische Studien zur Landes- und Wirtschaftsgeschichte, 11, Ostfildern: Thorbecke, 2008, pp.131-157.
Hesse, J.-O.: „Familieninteresse geht vor Eigeninteresse“ – Das Problem der Unternehmernachfolge am Beispiel des Schweizer Ringier-Konzerns. In: Wischermann, C. and Kollmer von Oheimb-Loup, G. (eds.) Unternehmernachfolge in Geschichte und Gegenwart. Stuttgarter historische Studien zur Landes- und Wirtschaftsgeschichte, 11. p. 131-157. Thorbecke, Ostfildern (2008).
Hesse, Jan-Otmar. “„Familieninteresse geht vor Eigeninteresse“ – Das Problem der Unternehmernachfolge am Beispiel des Schweizer Ringier-Konzerns”. Unternehmernachfolge in Geschichte und Gegenwart. Ed. Clemens Wischermann and Gert Kollmer von Oheimb-Loup. Ostfildern: Thorbecke, 2008. Stuttgarter historische Studien zur Landes- und Wirtschaftsgeschichte, 11. 131-157.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search