Mit welchen Inhalten zu welchen Kompetenzen? Vom Output zum Input und wieder zurück? Was dabei nicht vergessen werden darf

Riemer C (2009)
In: Fremdsprachenunterricht im Spannungsfeld von Inhaltsorientierung und Kompetenzbestimmung. Arbeitspapiere der 29.Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Bausch K-R, Burwitz-Melzer E, Königs FG, Krumm H-J (Eds); Tübingen: Narr: 163-168.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Herausgeber
; ; ;
Erscheinungsjahr
Buchtitel
Fremdsprachenunterricht im Spannungsfeld von Inhaltsorientierung und Kompetenzbestimmung. Arbeitspapiere der 29.Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts
Seite
163-168
PUB-ID

Zitieren

Riemer C. Mit welchen Inhalten zu welchen Kompetenzen? Vom Output zum Input und wieder zurück? Was dabei nicht vergessen werden darf. In: Bausch K-R, Burwitz-Melzer E, Königs FG, Krumm H-J, eds. Fremdsprachenunterricht im Spannungsfeld von Inhaltsorientierung und Kompetenzbestimmung. Arbeitspapiere der 29.Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen: Narr; 2009: 163-168.
Riemer, C. (2009). Mit welchen Inhalten zu welchen Kompetenzen? Vom Output zum Input und wieder zurück? Was dabei nicht vergessen werden darf. In K. - R. Bausch, E. Burwitz-Melzer, F. G. Königs, & H. - J. Krumm (Eds.), Fremdsprachenunterricht im Spannungsfeld von Inhaltsorientierung und Kompetenzbestimmung. Arbeitspapiere der 29.Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts (pp. 163-168). Tübingen: Narr.
Riemer, C. (2009). “Mit welchen Inhalten zu welchen Kompetenzen? Vom Output zum Input und wieder zurück? Was dabei nicht vergessen werden darf” in Fremdsprachenunterricht im Spannungsfeld von Inhaltsorientierung und Kompetenzbestimmung. Arbeitspapiere der 29.Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts, Bausch, K. - R., Burwitz-Melzer, E., Königs, F. G., and Krumm, H. - J. eds. (Tübingen: Narr), 163-168.
Riemer, C., 2009. Mit welchen Inhalten zu welchen Kompetenzen? Vom Output zum Input und wieder zurück? Was dabei nicht vergessen werden darf. In K. - R. Bausch, et al., eds. Fremdsprachenunterricht im Spannungsfeld von Inhaltsorientierung und Kompetenzbestimmung. Arbeitspapiere der 29.Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Tübingen: Narr, pp. 163-168.
C. Riemer, “Mit welchen Inhalten zu welchen Kompetenzen? Vom Output zum Input und wieder zurück? Was dabei nicht vergessen werden darf”, Fremdsprachenunterricht im Spannungsfeld von Inhaltsorientierung und Kompetenzbestimmung. Arbeitspapiere der 29.Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts, K.-R. Bausch, et al., eds., Tübingen: Narr, 2009, pp.163-168.
Riemer, C.: Mit welchen Inhalten zu welchen Kompetenzen? Vom Output zum Input und wieder zurück? Was dabei nicht vergessen werden darf. In: Bausch, K.-R., Burwitz-Melzer, E., Königs, F.G., and Krumm, H.-J. (eds.) Fremdsprachenunterricht im Spannungsfeld von Inhaltsorientierung und Kompetenzbestimmung. Arbeitspapiere der 29.Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. p. 163-168. Narr, Tübingen (2009).
Riemer, Claudia. “Mit welchen Inhalten zu welchen Kompetenzen? Vom Output zum Input und wieder zurück? Was dabei nicht vergessen werden darf”. Fremdsprachenunterricht im Spannungsfeld von Inhaltsorientierung und Kompetenzbestimmung. Arbeitspapiere der 29.Frühjahrskonferenz zur Erforschung des Fremdsprachenunterrichts. Ed. Karl-Richard Bausch, Eva Burwitz-Melzer, Frank G. Königs, and Hans-Jürgen Krumm. Tübingen: Narr, 2009. 163-168.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar