Staatsanwaltschaftliche Zustimmung zur gerichtlichen Verfahrenseinstellung nach § 153a Abs. 2 StPO - Anmerkung zu LG Saarbrücken, Beschl. v. 10.01.2011 - 2 KLs 20/09

Hüls S (2011)
jurisPR-StrafR (8): 2.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
jurisPR-StrafR
Zeitschriftennummer
8
Seite
2
ISSN
PUB-ID

Zitieren

Hüls S. Staatsanwaltschaftliche Zustimmung zur gerichtlichen Verfahrenseinstellung nach § 153a Abs. 2 StPO - Anmerkung zu LG Saarbrücken, Beschl. v. 10.01.2011 - 2 KLs 20/09. jurisPR-StrafR. 2011;(8):2.
Hüls, S. (2011). Staatsanwaltschaftliche Zustimmung zur gerichtlichen Verfahrenseinstellung nach § 153a Abs. 2 StPO - Anmerkung zu LG Saarbrücken, Beschl. v. 10.01.2011 - 2 KLs 20/09. jurisPR-StrafR(8), 2.
Hüls, S. (2011). Staatsanwaltschaftliche Zustimmung zur gerichtlichen Verfahrenseinstellung nach § 153a Abs. 2 StPO - Anmerkung zu LG Saarbrücken, Beschl. v. 10.01.2011 - 2 KLs 20/09. jurisPR-StrafR, 2.
Hüls, S., 2011. Staatsanwaltschaftliche Zustimmung zur gerichtlichen Verfahrenseinstellung nach § 153a Abs. 2 StPO - Anmerkung zu LG Saarbrücken, Beschl. v. 10.01.2011 - 2 KLs 20/09. jurisPR-StrafR, (8), p 2.
S. Hüls, “Staatsanwaltschaftliche Zustimmung zur gerichtlichen Verfahrenseinstellung nach § 153a Abs. 2 StPO - Anmerkung zu LG Saarbrücken, Beschl. v. 10.01.2011 - 2 KLs 20/09”, jurisPR-StrafR, 2011, pp. 2.
Hüls, S.: Staatsanwaltschaftliche Zustimmung zur gerichtlichen Verfahrenseinstellung nach § 153a Abs. 2 StPO - Anmerkung zu LG Saarbrücken, Beschl. v. 10.01.2011 - 2 KLs 20/09. jurisPR-StrafR. 2 (2011).
Hüls, Silke. “Staatsanwaltschaftliche Zustimmung zur gerichtlichen Verfahrenseinstellung nach § 153a Abs. 2 StPO - Anmerkung zu LG Saarbrücken, Beschl. v. 10.01.2011 - 2 KLs 20/09”. jurisPR-StrafR 8 (2011): 2.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar