"Dann arbeiten die Männchen da drin, dass ich dann weiß, dass ich nicht sofort hinschlagen soll". Vorstellungen medikamentierter Jungen über die biomedizinische Wirkungsweise von Medikamenten gegen AD(H)S

Sänger E (2010)
In: Mit Ritalin leben. ADHS-Kindern eine Stimme geben. Haubl R, Liebsch K (Eds); Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht: 80-95.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Autor
Herausgeber
;
Erscheinungsjahr
Buchtitel
Mit Ritalin leben. ADHS-Kindern eine Stimme geben
Seite
80-95
PUB-ID

Zitieren

Sänger E. "Dann arbeiten die Männchen da drin, dass ich dann weiß, dass ich nicht sofort hinschlagen soll". Vorstellungen medikamentierter Jungen über die biomedizinische Wirkungsweise von Medikamenten gegen AD(H)S. In: Haubl R, Liebsch K, eds. Mit Ritalin leben. ADHS-Kindern eine Stimme geben. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht; 2010: 80-95.
Sänger, E. (2010). "Dann arbeiten die Männchen da drin, dass ich dann weiß, dass ich nicht sofort hinschlagen soll". Vorstellungen medikamentierter Jungen über die biomedizinische Wirkungsweise von Medikamenten gegen AD(H)S. In R. Haubl & K. Liebsch (Eds.), Mit Ritalin leben. ADHS-Kindern eine Stimme geben (pp. 80-95). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
Sänger, E. (2010). “"Dann arbeiten die Männchen da drin, dass ich dann weiß, dass ich nicht sofort hinschlagen soll". Vorstellungen medikamentierter Jungen über die biomedizinische Wirkungsweise von Medikamenten gegen AD(H)S” in Mit Ritalin leben. ADHS-Kindern eine Stimme geben, Haubl, R., and Liebsch, K. eds. (Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht), 80-95.
Sänger, E., 2010. "Dann arbeiten die Männchen da drin, dass ich dann weiß, dass ich nicht sofort hinschlagen soll". Vorstellungen medikamentierter Jungen über die biomedizinische Wirkungsweise von Medikamenten gegen AD(H)S. In R. Haubl & K. Liebsch, eds. Mit Ritalin leben. ADHS-Kindern eine Stimme geben. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, pp. 80-95.
E. Sänger, “"Dann arbeiten die Männchen da drin, dass ich dann weiß, dass ich nicht sofort hinschlagen soll". Vorstellungen medikamentierter Jungen über die biomedizinische Wirkungsweise von Medikamenten gegen AD(H)S”, Mit Ritalin leben. ADHS-Kindern eine Stimme geben, R. Haubl and K. Liebsch, eds., Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2010, pp.80-95.
Sänger, E.: "Dann arbeiten die Männchen da drin, dass ich dann weiß, dass ich nicht sofort hinschlagen soll". Vorstellungen medikamentierter Jungen über die biomedizinische Wirkungsweise von Medikamenten gegen AD(H)S. In: Haubl, R. and Liebsch, K. (eds.) Mit Ritalin leben. ADHS-Kindern eine Stimme geben. p. 80-95. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen (2010).
Sänger, Eva. “"Dann arbeiten die Männchen da drin, dass ich dann weiß, dass ich nicht sofort hinschlagen soll". Vorstellungen medikamentierter Jungen über die biomedizinische Wirkungsweise von Medikamenten gegen AD(H)S”. Mit Ritalin leben. ADHS-Kindern eine Stimme geben. Ed. R. Haubl and K. Liebsch. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2010. 80-95.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche