Wozu noch Geisteswissenschaften?

Köhrsen J, Goldmann M, Schulz R (Eds) (2007)
Oldenburg: BIS.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Herausgeber Sammelwerk | Veröffentlicht | Deutsch
Herausgeber
; ;
Abstract / Bemerkung
Die aktuelle Lage der Geisteswissenschaften im deutschsprachigen Raum lässt eine Vielzahl kontroverser Positionen zu. Im Lichte der provokativen Titelfrage verfolgen die vier Beiträge dieses Buches die möglichen Chancen, die sich aus widerstreitenden Positionen und gebrochenen Erwartungshaltungen ergeben. Dahinter steht der Versuch zunehmend fluktuierende Fächergrenzen für eine ebenso dynamische wie zukunftsträchtige, geisteswissenschaftliche Forschung fruchtbar zu machen.
Erscheinungsjahr
PUB-ID

Zitieren

Köhrsen J, Goldmann M, Schulz R, eds. Wozu noch Geisteswissenschaften?. Oldenburg: BIS; 2007.
Köhrsen J., Goldmann M., & Schulz R. (Eds.) (2007). Wozu noch Geisteswissenschaften?. Oldenburg: BIS.
Köhrsen, J., Goldmann, M., and Schulz, R. eds. (2007). Wozu noch Geisteswissenschaften? Oldenburg: BIS.
J. Köhrsen, M. Goldmann, & R. Schulz, eds., 2007. Wozu noch Geisteswissenschaften?, Oldenburg: BIS.
J. Köhrsen, M. Goldmann, and R. Schulz, eds., Wozu noch Geisteswissenschaften?, Oldenburg: BIS, 2007.
Köhrsen, J., Goldmann, M., Schulz, R. eds: Wozu noch Geisteswissenschaften? BIS, Oldenburg (2007).
Jens Köhrsen, Mario Goldmann, and Reinhard Schulz, eds. Wozu noch Geisteswissenschaften?. Oldenburg: BIS, 2007.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche