Wozu noch Geisteswissenschaften?

Köhrsen J, Goldmann M, Schulz R (Eds) (2007)
Oldenburg: BIS.

Book (Editor) | Published | German

No fulltext has been uploaded

Editor
Köhrsen, JensUniBi ; Goldmann, Mario ; Schulz, Reinhard
Abstract
Die aktuelle Lage der Geisteswissenschaften im deutschsprachigen Raum lässt eine Vielzahl kontroverser Positionen zu. Im Lichte der provokativen Titelfrage verfolgen die vier Beiträge dieses Buches die möglichen Chancen, die sich aus widerstreitenden Positionen und gebrochenen Erwartungshaltungen ergeben. Dahinter steht der Versuch zunehmend fluktuierende Fächergrenzen für eine ebenso dynamische wie zukunftsträchtige, geisteswissenschaftliche Forschung fruchtbar zu machen.
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Köhrsen J, Goldmann M, Schulz R, eds. Wozu noch Geisteswissenschaften?. Oldenburg: BIS; 2007.
Köhrsen J., Goldmann M., & Schulz R. (Eds.) (2007). Wozu noch Geisteswissenschaften?. Oldenburg: BIS.
Köhrsen, J., Goldmann, M., and Schulz, R. eds. (2007). Wozu noch Geisteswissenschaften? Oldenburg: BIS.
J. Köhrsen, M. Goldmann, & R. Schulz, eds., 2007. Wozu noch Geisteswissenschaften?, Oldenburg: BIS.
J. Köhrsen, M. Goldmann, and R. Schulz, eds., Wozu noch Geisteswissenschaften?, Oldenburg: BIS, 2007.
Köhrsen, J., Goldmann, M., Schulz, R. eds: Wozu noch Geisteswissenschaften? BIS, Oldenburg (2007).
Jens Köhrsen, Mario Goldmann, and Reinhard Schulz, eds. Wozu noch Geisteswissenschaften?. Oldenburg: BIS, 2007.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search