Das Pflegeversicherungsgesetz und die Pädagogik. Eine Problematisierung unter besonderer Berücksichtigung der Beratung und Bildung von pflegenden Angehörigen

Gröning K (2006)
Neue Praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik 36.(2): 225-235.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Neue Praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik
Band
36.
Zeitschriftennummer
2
Seite
225-235
PUB-ID

Zitieren

Gröning K. Das Pflegeversicherungsgesetz und die Pädagogik. Eine Problematisierung unter besonderer Berücksichtigung der Beratung und Bildung von pflegenden Angehörigen. Neue Praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik. 2006;36.(2):225-235.
Gröning, K. (2006). Das Pflegeversicherungsgesetz und die Pädagogik. Eine Problematisierung unter besonderer Berücksichtigung der Beratung und Bildung von pflegenden Angehörigen. Neue Praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik, 36.(2), 225-235.
Gröning, K. (2006). Das Pflegeversicherungsgesetz und die Pädagogik. Eine Problematisierung unter besonderer Berücksichtigung der Beratung und Bildung von pflegenden Angehörigen. Neue Praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik 36., 225-235.
Gröning, K., 2006. Das Pflegeversicherungsgesetz und die Pädagogik. Eine Problematisierung unter besonderer Berücksichtigung der Beratung und Bildung von pflegenden Angehörigen. Neue Praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik, 36.(2), p 225-235.
K. Gröning, “Das Pflegeversicherungsgesetz und die Pädagogik. Eine Problematisierung unter besonderer Berücksichtigung der Beratung und Bildung von pflegenden Angehörigen”, Neue Praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik, vol. 36., 2006, pp. 225-235.
Gröning, K.: Das Pflegeversicherungsgesetz und die Pädagogik. Eine Problematisierung unter besonderer Berücksichtigung der Beratung und Bildung von pflegenden Angehörigen. Neue Praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik. 36., 225-235 (2006).
Gröning, Katharina. “Das Pflegeversicherungsgesetz und die Pädagogik. Eine Problematisierung unter besonderer Berücksichtigung der Beratung und Bildung von pflegenden Angehörigen”. Neue Praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik 36.2 (2006): 225-235.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar