Glaubwürdigkeit als religiöses Vermögen. Grundlagen eines Feldmodells nach Bourdieu am Beispiel Bosnien-Herzegowinas

Seibert L (2010)
Berliner Journal für Soziologie 20(1): 89-117.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Berliner Journal für Soziologie
Band
20
Zeitschriftennummer
1
Seite
89-117
ISSN
eISSN
PUB-ID

Zitieren

Seibert L. Glaubwürdigkeit als religiöses Vermögen. Grundlagen eines Feldmodells nach Bourdieu am Beispiel Bosnien-Herzegowinas. Berliner Journal für Soziologie. 2010;20(1):89-117.
Seibert, L. (2010). Glaubwürdigkeit als religiöses Vermögen. Grundlagen eines Feldmodells nach Bourdieu am Beispiel Bosnien-Herzegowinas. Berliner Journal für Soziologie, 20(1), 89-117. doi:10.1007/s11609-010-0119-7
Seibert, L. (2010). Glaubwürdigkeit als religiöses Vermögen. Grundlagen eines Feldmodells nach Bourdieu am Beispiel Bosnien-Herzegowinas. Berliner Journal für Soziologie 20, 89-117.
Seibert, L., 2010. Glaubwürdigkeit als religiöses Vermögen. Grundlagen eines Feldmodells nach Bourdieu am Beispiel Bosnien-Herzegowinas. Berliner Journal für Soziologie, 20(1), p 89-117.
L. Seibert, “Glaubwürdigkeit als religiöses Vermögen. Grundlagen eines Feldmodells nach Bourdieu am Beispiel Bosnien-Herzegowinas”, Berliner Journal für Soziologie, vol. 20, 2010, pp. 89-117.
Seibert, L.: Glaubwürdigkeit als religiöses Vermögen. Grundlagen eines Feldmodells nach Bourdieu am Beispiel Bosnien-Herzegowinas. Berliner Journal für Soziologie. 20, 89-117 (2010).
Seibert, Leif. “Glaubwürdigkeit als religiöses Vermögen. Grundlagen eines Feldmodells nach Bourdieu am Beispiel Bosnien-Herzegowinas”. Berliner Journal für Soziologie 20.1 (2010): 89-117.