Bin ich drin? - Methodologische Reflektionen zur ethnografischen Forschung in einem plurilokalen, computervermittelten Feld

Greschke H (2007)
Forum: Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research 8(3): 32.

Journal Article | Published | German

No fulltext has been uploaded

Abstract
In diesem Beitrag wird ein "fremdes Volk" vorgestellt, das gemeinsam einen virtuellen Raum im World Wide Web (WWW) bewohnt, während sich die physisch-lokal situierten lebensweltlichen Kontexte der einzelnen Protagonist/innen voneinander unterscheiden. Diese soziale Formation ist in ihrer (geografischen) Reichweite potenziell global und konstituiert sich durch die Verknüpfung virtuell-globaler mit physisch-lokalen Dimensionen der Lebenswelt sowie durch die kombinierte Nutzung medialer und kopräsenter Formen der Kommunikation. Die ethnografische Forschung in einem solchen plurilokalen, computervermittelten Feld eröffnet Probleme, die sorgsam reflektiert und für die kreative Lösungen gefunden werden wollen: Wo fängt das Feld an, wo hört es auf? Was bedeutet "dort sein" in diesem Fall? Bin ich schon da, wenn ich von meinem Schreibtisch aus die entsprechende Seite im WWW öffne und – unbemerkt von den aktiven Teilnehmer/innen – deren kommunikative Aktivitäten beobachte? Oder impliziert im Feld sein, dass ich präsent bin und mich an den Aktivitäten beteilige, gleichsam eine Weile mit dem "fremden Volk" zusammenlebe? Und was heißt in dem Fall überhaupt "Zusammenleben"? Erfahre ich genug über mein Feld, wenn ich mich nur an den virtuellen Aktivitäten beteilige oder sind auch die physisch-lokalen Kontexte der Nutzer/innen zu berücksichtigen? Insbesondere der Eintritt ins Feld und das Im-Feld-Sein in einem plurilokalen und computervermittelten Forschungskontext wirft in der Praxis Fragen auf, die in diesem Beitrag anhand der Erfahrungen im Rahmen einer kürzlich abgeschlossenen ethnografischen Fallstudie diskutiert werden.
Publishing Year
ISSN
PUB-ID

Cite this

Greschke H. Bin ich drin? - Methodologische Reflektionen zur ethnografischen Forschung in einem plurilokalen, computervermittelten Feld. Forum: Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research. 2007;8(3): 32.
Greschke, H. (2007). Bin ich drin? - Methodologische Reflektionen zur ethnografischen Forschung in einem plurilokalen, computervermittelten Feld. Forum: Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 8(3): 32.
Greschke, H. (2007). Bin ich drin? - Methodologische Reflektionen zur ethnografischen Forschung in einem plurilokalen, computervermittelten Feld. Forum: Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research 8:32.
Greschke, H., 2007. Bin ich drin? - Methodologische Reflektionen zur ethnografischen Forschung in einem plurilokalen, computervermittelten Feld. Forum: Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 8(3): 32.
H. Greschke, “Bin ich drin? - Methodologische Reflektionen zur ethnografischen Forschung in einem plurilokalen, computervermittelten Feld”, Forum: Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, vol. 8, 2007, : 32.
Greschke, H.: Bin ich drin? - Methodologische Reflektionen zur ethnografischen Forschung in einem plurilokalen, computervermittelten Feld. Forum: Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research. 8, : 32 (2007).
Greschke, Heike. “Bin ich drin? - Methodologische Reflektionen zur ethnografischen Forschung in einem plurilokalen, computervermittelten Feld”. Forum: Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research 8.3 (2007): 32.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar