Tradition und Innovation in der Verschriftlichung der romanischen Sprachen

Job B (2005)
Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, Niederdeutsches Jahrbuch 128.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, Niederdeutsches Jahrbuch
Band
128
PUB-ID

Zitieren

Job B. Tradition und Innovation in der Verschriftlichung der romanischen Sprachen. Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, Niederdeutsches Jahrbuch. 2005;128.
Job, B. (2005). Tradition und Innovation in der Verschriftlichung der romanischen Sprachen. Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, Niederdeutsches Jahrbuch, 128
Job, B. (2005). Tradition und Innovation in der Verschriftlichung der romanischen Sprachen. Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, Niederdeutsches Jahrbuch 128.
Job, B., 2005. Tradition und Innovation in der Verschriftlichung der romanischen Sprachen. Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, Niederdeutsches Jahrbuch, 128.
B. Job, “Tradition und Innovation in der Verschriftlichung der romanischen Sprachen”, Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, Niederdeutsches Jahrbuch, vol. 128, 2005.
Job, B.: Tradition und Innovation in der Verschriftlichung der romanischen Sprachen. Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, Niederdeutsches Jahrbuch. 128, (2005).
Job, Barbara. “Tradition und Innovation in der Verschriftlichung der romanischen Sprachen”. Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, Niederdeutsches Jahrbuch 128 (2005).

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar