Der Übergang von der Hauptschule in das Berufsleben als bildungspolitisches und gesellschaftliches Problem

Treumann KP (1976)
Loccumer Protokolle. Nr. 3: 22-33.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Loccumer Protokolle. Nr. 3
Seite
22-33
PUB-ID

Zitieren

Treumann KP. Der Übergang von der Hauptschule in das Berufsleben als bildungspolitisches und gesellschaftliches Problem. Loccumer Protokolle. Nr. 3. 1976:22-33.
Treumann, K. P. (1976). Der Übergang von der Hauptschule in das Berufsleben als bildungspolitisches und gesellschaftliches Problem. Loccumer Protokolle. Nr. 3, 22-33.
Treumann, K. P. (1976). Der Übergang von der Hauptschule in das Berufsleben als bildungspolitisches und gesellschaftliches Problem. Loccumer Protokolle. Nr. 3, 22-33.
Treumann, K.P., 1976. Der Übergang von der Hauptschule in das Berufsleben als bildungspolitisches und gesellschaftliches Problem. Loccumer Protokolle. Nr. 3, , p 22-33.
K.P. Treumann, “Der Übergang von der Hauptschule in das Berufsleben als bildungspolitisches und gesellschaftliches Problem”, Loccumer Protokolle. Nr. 3, 1976, pp. 22-33.
Treumann, K.P.: Der Übergang von der Hauptschule in das Berufsleben als bildungspolitisches und gesellschaftliches Problem. Loccumer Protokolle. Nr. 3. 22-33 (1976).
Treumann, Klaus Peter. “Der Übergang von der Hauptschule in das Berufsleben als bildungspolitisches und gesellschaftliches Problem”. Loccumer Protokolle. Nr. 3 (1976): 22-33.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar