Die DDR

Richter H (2009) UTB Profile.
Paderborn: Schöningh.

Book | Published | German

No fulltext has been uploaded

Abstract
Der rote Faden dieses Bandes ist die Widersprüchlichkeit der DDR. Das instabile Staatengebilde, das nur durch eine Mauer und die Macht der Sowjetunion erhalten werden konnte, erfuhr zumindest zeitweise in Teilen der Bevölkerung eine gewisse Akzeptanz und konnte sich 40 Jahre halten - das war die grundlegendste Paradoxie der ostdeutschen Diktatur. Wer die DDR-Geschichte verstehen will, muss die Spannung zwischen Brüchigkeit und Stärke in den Blick nehmen. Hedwig Richter tut dies und bietet den Lesern eine ebenso faktenreiche wie anschauliche Analyse des 'Arbeiter- und Bauernstaates'.
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Richter H. Die DDR. UTB Profile. Paderborn: Schöningh; 2009.
Richter, H. (2009). Die DDR (UTB Profile). Paderborn: Schöningh.
Richter, H. (2009). Die DDR. UTB Profile, Paderborn: Schöningh.
Richter, H., 2009. Die DDR, UTB Profile, Paderborn: Schöningh.
H. Richter, Die DDR, UTB Profile, Paderborn: Schöningh, 2009.
Richter, H.: Die DDR. UTB Profile. Schöningh, Paderborn (2009).
Richter, Hedwig. Die DDR. Paderborn: Schöningh, 2009. UTB Profile.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search