Familiale Pflege als Angelegenheit der Frauen? Diskursive Deutungen zur Zukunft der Altenfürsorge und -pflege

Kunstmann A-C (2010)
In: Wer sorgt für wen?. V. M, I. P (Eds); Jahrbuch der Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft, 6. Opladen.

Book Chapter | German

No fulltext has been uploaded

Book Editor
V., Moser ; I., Pinhard
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Kunstmann A-C. Familiale Pflege als Angelegenheit der Frauen? Diskursive Deutungen zur Zukunft der Altenfürsorge und -pflege. In: V. M, I. P, eds. Wer sorgt für wen?. Jahrbuch der Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft. Vol 6. Opladen; 2010.
Kunstmann, A. - C. (2010). Familiale Pflege als Angelegenheit der Frauen? Diskursive Deutungen zur Zukunft der Altenfürsorge und -pflege. In M. V. & P. I. (Eds.), Jahrbuch der Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft: Vol. 6. Wer sorgt für wen? Opladen.
Kunstmann, A. - C. (2010). “Familiale Pflege als Angelegenheit der Frauen? Diskursive Deutungen zur Zukunft der Altenfürsorge und -pflege” in Wer sorgt für wen?, ed. M. V. and P. I. Jahrbuch der Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft, vol. 6, (Opladen).
Kunstmann, A.-C., 2010. Familiale Pflege als Angelegenheit der Frauen? Diskursive Deutungen zur Zukunft der Altenfürsorge und -pflege. In M. V. & P. I., eds. Wer sorgt für wen?. Jahrbuch der Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft. no.6 Opladen.
A.-C. Kunstmann, “Familiale Pflege als Angelegenheit der Frauen? Diskursive Deutungen zur Zukunft der Altenfürsorge und -pflege”, Wer sorgt für wen?, M. V. and P. I., eds., Jahrbuch der Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft, vol. 6, Opladen: 2010.
Kunstmann, A.-C.: Familiale Pflege als Angelegenheit der Frauen? Diskursive Deutungen zur Zukunft der Altenfürsorge und -pflege. In: V., M. and I., P. (eds.) Wer sorgt für wen? Jahrbuch der Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft. 6, Opladen (2010).
Kunstmann, Anne-Christin. “Familiale Pflege als Angelegenheit der Frauen? Diskursive Deutungen zur Zukunft der Altenfürsorge und -pflege”. Wer sorgt für wen?. Ed. Moser V. and Pinhard I. Opladen, 2010.Vol. 6. Jahrbuch der Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar