Begabtenförderung in den Naturwissenschaften: Welche Möglichkeiten gibt es, begabte Schülerinnen und Schüler zu fördern?

Wegner C, Grotjohann N (2012)
In: Individuelle Förderung multipler Begabungen : fachbezogene Forder- und Förderkonzepte. Fischer C, Fischer-Ontrup C, Käpnick F, Mönks F-J, Scheerer H, Solzbacher C (Eds); Begabungsforschung, 13. Berlin, Münster: Lit-Verlag: 277-283.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Konferenzbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Herausgeber
; ; ; ; ;
Erscheinungsjahr
Titel des Konferenzbandes
Individuelle Förderung multipler Begabungen : fachbezogene Forder- und Förderkonzepte
Band
13
Seite
277-283
Konferenz
Individuelle Förderung multipler Begabungen. Fachbezogene Forder- und Förderkonzepte
Konferenzort
Münster
Konferenzdatum
2009-09-09
PUB-ID

Zitieren

Wegner C, Grotjohann N. Begabtenförderung in den Naturwissenschaften: Welche Möglichkeiten gibt es, begabte Schülerinnen und Schüler zu fördern? In: Fischer C, Fischer-Ontrup C, Käpnick F, Mönks F-J, Scheerer H, Solzbacher C, eds. Individuelle Förderung multipler Begabungen : fachbezogene Forder- und Förderkonzepte. Begabungsforschung. Vol 13. Berlin, Münster: Lit-Verlag; 2012: 277-283.
Wegner, C., & Grotjohann, N. (2012). Begabtenförderung in den Naturwissenschaften: Welche Möglichkeiten gibt es, begabte Schülerinnen und Schüler zu fördern? In C. Fischer, C. Fischer-Ontrup, F. Käpnick, F. - J. Mönks, H. Scheerer, & C. Solzbacher (Eds.), Begabungsforschung: Vol. 13. Individuelle Förderung multipler Begabungen : fachbezogene Forder- und Förderkonzepte (pp. 277-283). Berlin, Münster: Lit-Verlag.
Wegner, C., and Grotjohann, N. (2012). “Begabtenförderung in den Naturwissenschaften: Welche Möglichkeiten gibt es, begabte Schülerinnen und Schüler zu fördern?” in Individuelle Förderung multipler Begabungen : fachbezogene Forder- und Förderkonzepte, Fischer, C., Fischer-Ontrup, C., Käpnick, F., Mönks, F. - J., Scheerer, H., and Solzbacher, C. eds. Begabungsforschung, vol. 13, (Berlin, Münster: Lit-Verlag), 277-283.
Wegner, C., & Grotjohann, N., 2012. Begabtenförderung in den Naturwissenschaften: Welche Möglichkeiten gibt es, begabte Schülerinnen und Schüler zu fördern? In C. Fischer, et al., eds. Individuelle Förderung multipler Begabungen : fachbezogene Forder- und Förderkonzepte. Begabungsforschung. no.13 Berlin, Münster: Lit-Verlag, pp. 277-283.
C. Wegner and N. Grotjohann, “Begabtenförderung in den Naturwissenschaften: Welche Möglichkeiten gibt es, begabte Schülerinnen und Schüler zu fördern?”, Individuelle Förderung multipler Begabungen : fachbezogene Forder- und Förderkonzepte, C. Fischer, et al., eds., Begabungsforschung, vol. 13, Berlin, Münster: Lit-Verlag, 2012, pp.277-283.
Wegner, C., Grotjohann, N.: Begabtenförderung in den Naturwissenschaften: Welche Möglichkeiten gibt es, begabte Schülerinnen und Schüler zu fördern? In: Fischer, C., Fischer-Ontrup, C., Käpnick, F., Mönks, F.-J., Scheerer, H., and Solzbacher, C. (eds.) Individuelle Förderung multipler Begabungen : fachbezogene Forder- und Förderkonzepte. Begabungsforschung. 13, p. 277-283. Lit-Verlag, Berlin, Münster (2012).
Wegner, Claas, and Grotjohann, Norbert. “Begabtenförderung in den Naturwissenschaften: Welche Möglichkeiten gibt es, begabte Schülerinnen und Schüler zu fördern?”. Individuelle Förderung multipler Begabungen : fachbezogene Forder- und Förderkonzepte. Ed. Christian Fischer, Christiane Fischer-Ontrup, Friedhelm Käpnick, Franz-Josef Mönks, Hansjörg Scheerer, and Claudia Solzbacher. Berlin, Münster: Lit-Verlag, 2012.Vol. 13. Begabungsforschung. 277-283.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar