Von der verhaltensbezogenen Kennzahl körperliche Aktivität zur theoriegeleiteten Planung einer Intervention in der BGF

Zinsmeister M, Thurn J, Bucksch J, Schlicht W (2010)
In: Innovation durch Prävention – Gesundheitsförderliche Gestaltung von Wissensarbeit. Becke G, Klatt R, Schmidt B, Stieler-Lorenz B, Uske H (Eds); Wirtschaftsverlag NW: 213-228.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Autor
; ; ;
Herausgeber
; ; ; ;
Erscheinungsjahr
Buchtitel
Innovation durch Prävention – Gesundheitsförderliche Gestaltung von Wissensarbeit
Seite
213-228
PUB-ID

Zitieren

Zinsmeister M, Thurn J, Bucksch J, Schlicht W. Von der verhaltensbezogenen Kennzahl körperliche Aktivität zur theoriegeleiteten Planung einer Intervention in der BGF. In: Becke G, Klatt R, Schmidt B, Stieler-Lorenz B, Uske H, eds. Innovation durch Prävention – Gesundheitsförderliche Gestaltung von Wissensarbeit. Wirtschaftsverlag NW; 2010: 213-228.
Zinsmeister, M., Thurn, J., Bucksch, J., & Schlicht, W. (2010). Von der verhaltensbezogenen Kennzahl körperliche Aktivität zur theoriegeleiteten Planung einer Intervention in der BGF. In G. Becke, R. Klatt, B. Schmidt, B. Stieler-Lorenz, & H. Uske (Eds.), Innovation durch Prävention – Gesundheitsförderliche Gestaltung von Wissensarbeit (pp. 213-228). Wirtschaftsverlag NW.
Zinsmeister, M., Thurn, J., Bucksch, J., and Schlicht, W. (2010). “Von der verhaltensbezogenen Kennzahl körperliche Aktivität zur theoriegeleiteten Planung einer Intervention in der BGF” in Innovation durch Prävention – Gesundheitsförderliche Gestaltung von Wissensarbeit, Becke, G., Klatt, R., Schmidt, B., Stieler-Lorenz, B., and Uske, H. eds. (Wirtschaftsverlag NW), 213-228.
Zinsmeister, M., et al., 2010. Von der verhaltensbezogenen Kennzahl körperliche Aktivität zur theoriegeleiteten Planung einer Intervention in der BGF. In G. Becke, et al., eds. Innovation durch Prävention – Gesundheitsförderliche Gestaltung von Wissensarbeit. Wirtschaftsverlag NW, pp. 213-228.
M. Zinsmeister, et al., “Von der verhaltensbezogenen Kennzahl körperliche Aktivität zur theoriegeleiteten Planung einer Intervention in der BGF”, Innovation durch Prävention – Gesundheitsförderliche Gestaltung von Wissensarbeit, G. Becke, et al., eds., Wirtschaftsverlag NW, 2010, pp.213-228.
Zinsmeister, M., Thurn, J., Bucksch, J., Schlicht, W.: Von der verhaltensbezogenen Kennzahl körperliche Aktivität zur theoriegeleiteten Planung einer Intervention in der BGF. In: Becke, G., Klatt, R., Schmidt, B., Stieler-Lorenz, B., and Uske, H. (eds.) Innovation durch Prävention – Gesundheitsförderliche Gestaltung von Wissensarbeit. p. 213-228. Wirtschaftsverlag NW (2010).
Zinsmeister, M., Thurn, J., Bucksch, Jens, and Schlicht, W. “Von der verhaltensbezogenen Kennzahl körperliche Aktivität zur theoriegeleiteten Planung einer Intervention in der BGF”. Innovation durch Prävention – Gesundheitsförderliche Gestaltung von Wissensarbeit. Ed. G. Becke, R. Klatt, B. Schmidt, B. Stieler-Lorenz, and H. Uske. Wirtschaftsverlag NW, 2010. 213-228.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar