Hermann Graßmann – zwei sich unterscheidende Lebensläufe

Schubring G (2010)
NTM 18(2): 197-230.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Abstract / Bemerkung
The mathematical and epistemological origins of Hermann Graßmann’s innovative work have always attracted the interest of mathematicians and historians. Since Friedrich Engel’s biography, a favourite source for these interpretations has been two curriculum vitae, which were, however, only known from several excerpts. The complete texts are edited here for the first time. They are presented and commented on in their respective contexts, namely the examinations required for a career as Gymnasium teacher and as Protestant pastor. Graßmann’s relations to Schleiermacher’s theology and to his philosophy, as well as Graßmann’s philosophical and mathematical motivations, are discussed in the light of these two documents.
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
NTM
Band
18
Zeitschriftennummer
2
Seite
197-230
ISSN
eISSN
PUB-ID

Zitieren

Schubring G. Hermann Graßmann – zwei sich unterscheidende Lebensläufe. NTM. 2010;18(2):197-230.
Schubring, G. (2010). Hermann Graßmann – zwei sich unterscheidende Lebensläufe. NTM, 18(2), 197-230. doi:10.1007/s00048-010-0018-1
Schubring, G. (2010). Hermann Graßmann – zwei sich unterscheidende Lebensläufe. NTM 18, 197-230.
Schubring, G., 2010. Hermann Graßmann – zwei sich unterscheidende Lebensläufe. NTM, 18(2), p 197-230.
G. Schubring, “Hermann Graßmann – zwei sich unterscheidende Lebensläufe”, NTM, vol. 18, 2010, pp. 197-230.
Schubring, G.: Hermann Graßmann – zwei sich unterscheidende Lebensläufe. NTM. 18, 197-230 (2010).
Schubring, Gert. “Hermann Graßmann – zwei sich unterscheidende Lebensläufe”. NTM 18.2 (2010): 197-230.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Web of Science

Dieser Datensatz im Web of Science®

Quellen

PMID: 20706874
PubMed | Europe PMC

Suchen in

Google Scholar