War die Hungersnot von 1932-1933 eine Folge der Zwangskollektivierung der Landwirtschaft oder wurde sie bewußt im Rahmen der Nationalitätenpolitik herbeigeführt?

Merl S (1993)
In: Ukraine: Gegenwart und Geschichte eines neuen Staates. Hausmann G, Kappeler A (Eds);Baden-Baden: 145-166.

Book Chapter | German

No fulltext has been uploaded

Book Editor
Hausmann, Guido ; Kappeler, Andreas
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Merl S. War die Hungersnot von 1932-1933 eine Folge der Zwangskollektivierung der Landwirtschaft oder wurde sie bewußt im Rahmen der Nationalitätenpolitik herbeigeführt? In: Hausmann G, Kappeler A, eds. Ukraine: Gegenwart und Geschichte eines neuen Staates. Baden-Baden; 1993: 145-166.
Merl, S. (1993). War die Hungersnot von 1932-1933 eine Folge der Zwangskollektivierung der Landwirtschaft oder wurde sie bewußt im Rahmen der Nationalitätenpolitik herbeigeführt? In G. Hausmann & A. Kappeler (Eds.), Ukraine: Gegenwart und Geschichte eines neuen Staates (pp. 145-166). Baden-Baden.
Merl, S. (1993). “War die Hungersnot von 1932-1933 eine Folge der Zwangskollektivierung der Landwirtschaft oder wurde sie bewußt im Rahmen der Nationalitätenpolitik herbeigeführt?” in Ukraine: Gegenwart und Geschichte eines neuen Staates, ed. G. Hausmann and A. Kappeler (Baden-Baden), 145-166.
Merl, S., 1993. War die Hungersnot von 1932-1933 eine Folge der Zwangskollektivierung der Landwirtschaft oder wurde sie bewußt im Rahmen der Nationalitätenpolitik herbeigeführt? In G. Hausmann & A. Kappeler, eds. Ukraine: Gegenwart und Geschichte eines neuen Staates. Baden-Baden, pp. 145-166.
S. Merl, “War die Hungersnot von 1932-1933 eine Folge der Zwangskollektivierung der Landwirtschaft oder wurde sie bewußt im Rahmen der Nationalitätenpolitik herbeigeführt?”, Ukraine: Gegenwart und Geschichte eines neuen Staates, G. Hausmann and A. Kappeler, eds., Baden-Baden: 1993, pp.145-166.
Merl, S.: War die Hungersnot von 1932-1933 eine Folge der Zwangskollektivierung der Landwirtschaft oder wurde sie bewußt im Rahmen der Nationalitätenpolitik herbeigeführt? In: Hausmann, G. and Kappeler, A. (eds.) Ukraine: Gegenwart und Geschichte eines neuen Staates. p. 145-166. Baden-Baden (1993).
Merl, Stephan. “War die Hungersnot von 1932-1933 eine Folge der Zwangskollektivierung der Landwirtschaft oder wurde sie bewußt im Rahmen der Nationalitätenpolitik herbeigeführt?”. Ukraine: Gegenwart und Geschichte eines neuen Staates. Ed. Guido Hausmann and Andreas Kappeler. Baden-Baden, 1993. 145-166.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar