Nutzen und Grenzen von Modellökosystemen zur Erfassung der Wirkung von Schadstoffen auf benthische Lebensgemeinschaften

Brinke M, Höss S, Traunspurger W, Heininger P (2009)
Umweltwiss Schadst Forsch 21(3): 248-251.

Journal Article | English

No fulltext has been uploaded

Author
; ; ;
Publishing Year
ISSN
eISSN
PUB-ID

Cite this

Brinke M, Höss S, Traunspurger W, Heininger P. Nutzen und Grenzen von Modellökosystemen zur Erfassung der Wirkung von Schadstoffen auf benthische Lebensgemeinschaften. Umweltwiss Schadst Forsch. 2009;21(3):248-251.
Brinke, M., Höss, S., Traunspurger, W., & Heininger, P. (2009). Nutzen und Grenzen von Modellökosystemen zur Erfassung der Wirkung von Schadstoffen auf benthische Lebensgemeinschaften. Umweltwiss Schadst Forsch, 21(3), 248-251.
Brinke, M., Höss, S., Traunspurger, W., and Heininger, P. (2009). Nutzen und Grenzen von Modellökosystemen zur Erfassung der Wirkung von Schadstoffen auf benthische Lebensgemeinschaften. Umweltwiss Schadst Forsch 21, 248-251.
Brinke, M., et al., 2009. Nutzen und Grenzen von Modellökosystemen zur Erfassung der Wirkung von Schadstoffen auf benthische Lebensgemeinschaften. Umweltwiss Schadst Forsch, 21(3), p 248-251.
M. Brinke, et al., “Nutzen und Grenzen von Modellökosystemen zur Erfassung der Wirkung von Schadstoffen auf benthische Lebensgemeinschaften”, Umweltwiss Schadst Forsch, vol. 21, 2009, pp. 248-251.
Brinke, M., Höss, S., Traunspurger, W., Heininger, P.: Nutzen und Grenzen von Modellökosystemen zur Erfassung der Wirkung von Schadstoffen auf benthische Lebensgemeinschaften. Umweltwiss Schadst Forsch. 21, 248-251 (2009).
Brinke, M, Höss, S, Traunspurger, Walter, and Heininger, P. “Nutzen und Grenzen von Modellökosystemen zur Erfassung der Wirkung von Schadstoffen auf benthische Lebensgemeinschaften”. Umweltwiss Schadst Forsch 21.3 (2009): 248-251.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar