Die Europäische Kommission als lernende Organisation?

Kopp-Malek T, Koch M, Lindenthal A (2009)
Wiesbaden: VS Verlag.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Monographie | Veröffentlicht | Deutsch
Autor
; ;
Abstract / Bemerkung
Die Europäische Kommission stellt einen zentralen Akteur der Europäischen Union dar. Sie wird mit zunehmend umfangreicheren und sich wandelnden Aufgaben konfrontiert, auf die die Europäische Kommission reagieren muss. Dieses Buch untersucht am Beispiel der Umsetzung des umweltpolitischen Integrationsprinzips innerhalb der Europäischen Kommission, inwiefern diese vor dem Hintergrund sich verändernder Umweltanforderungen in der Lage ist zu lernen. Dazu fußt die Untersuchung auf einer systematischen Beschäftigung mit Ansätzen organisationalen Lernens, die zur Anleitung der empirischen Untersuchung herangezogen werden.
Erscheinungsjahr
Seite
179
PUB-ID

Zitieren

Kopp-Malek T, Koch M, Lindenthal A. Die Europäische Kommission als lernende Organisation?. Wiesbaden: VS Verlag; 2009.
Kopp-Malek, T., Koch, M., & Lindenthal, A. (2009). Die Europäische Kommission als lernende Organisation?. Wiesbaden: VS Verlag. doi:10.1007/978-3-531-91793-1
Kopp-Malek, T., Koch, M., and Lindenthal, A. (2009). Die Europäische Kommission als lernende Organisation? Wiesbaden: VS Verlag.
Kopp-Malek, T., Koch, M., & Lindenthal, A., 2009. Die Europäische Kommission als lernende Organisation?, Wiesbaden: VS Verlag.
T. Kopp-Malek, M. Koch, and A. Lindenthal, Die Europäische Kommission als lernende Organisation?, Wiesbaden: VS Verlag, 2009.
Kopp-Malek, T., Koch, M., Lindenthal, A.: Die Europäische Kommission als lernende Organisation? VS Verlag, Wiesbaden (2009).
Kopp-Malek, Tanja, Koch, Martin, and Lindenthal, Alexandra. Die Europäische Kommission als lernende Organisation?. Wiesbaden: VS Verlag, 2009.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche