Barrieren in der Weiterbildung - Habitus als Grundlage von Karriereentscheidungen

Heimann R (2009)
Marburg: Tectum Verlag.

Dissertation | German

No fulltext has been uploaded

Supervisor
Groening, Katharina ; Otto, Hans-UweUniBi
Abstract
Selbst Frauen mit guter Ausbildung und längerer Berufserfahrung fallen als Mütter oftmals in das überkommene Kleinfamilienmodell zurück. Durch die Elternpause kommt es zum Karriereknick. Frauen, die Familie und Beruf vereinbaren wollen, müssen dagegen Familienzeit organisieren, kulturelles Kapital an ihre Kinder vermitteln und zum finanziellen Erfolg der Familie beitragen. Diese Familienaufgaben stärken und erzeugen einen Habitus, der das Heraustreten aus der Familienzuständigkeit erschwert und damit einen typisch weiblichen sozialen Ausschluss stützt. Neben dieser Mehrfachbelastung werden die Frauen mit Arbeitsmarktstrukturen konfrontiert, die sie aus der Aufstiegskonkurrenz im Berufsfeld ausschließen und ihre informell erworbenen Familienerfahrungen nicht berücksichtigen bzw. anerkennen. Mit der Habitustheorie und weiteren Erkenntnisinstrumenten Pierre Bourdieus lassen sich Verflechtungen objektiver Strukturen und subjektiver Intentionen im Handeln eines Menschen offen legen. Denn der Handlungssinn eines Menschen ist so verinnerlicht, dass er sich unbewusst immer wieder in dessen Handeln bestätigt und damit selbst erhält. Diese Beharrung erklärt, warum jeder /jede Einzelne trotz der vielfach postulierten Modernisierung von Lebensstilen und einer Zunahme von Individualisierungschancen immer wieder auf habituell bedingte Entwicklungsgrenzen stößt. Wer den Erfolg von Weiterbildungsangeboten bewerten will, der muss diese Grenzen in seine Analyse einbeziehen.
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Heimann R. Barrieren in der Weiterbildung - Habitus als Grundlage von Karriereentscheidungen. Marburg: Tectum Verlag; 2009.
Heimann, R. (2009). Barrieren in der Weiterbildung - Habitus als Grundlage von Karriereentscheidungen. Marburg: Tectum Verlag.
Heimann, R. (2009). Barrieren in der Weiterbildung - Habitus als Grundlage von Karriereentscheidungen. Marburg: Tectum Verlag.
Heimann, R., 2009. Barrieren in der Weiterbildung - Habitus als Grundlage von Karriereentscheidungen, Marburg: Tectum Verlag.
R. Heimann, Barrieren in der Weiterbildung - Habitus als Grundlage von Karriereentscheidungen, Marburg: Tectum Verlag, 2009.
Heimann, R.: Barrieren in der Weiterbildung - Habitus als Grundlage von Karriereentscheidungen. Tectum Verlag, Marburg (2009).
Heimann, Regina. Barrieren in der Weiterbildung - Habitus als Grundlage von Karriereentscheidungen. Marburg: Tectum Verlag, 2009.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Sources

Catalogue.plus!

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search