"Komm! ins Offene, Freund!" Zum Verhältnis von Ritual und Literatur, lebensweltlicher Verbindlichkeit und textueller Offenheit. Am Beispiel von Hölderlins Elegie "Der Gang aufs Land. An Landauer"

Braungart W (1999)
In: Die Formel und das Unverwechselbare. Denneler I (Ed);Frankfurt a. Main: Lang: 96-114.

Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Book Editor
Denneler, Iris
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Braungart W. "Komm! ins Offene, Freund!" Zum Verhältnis von Ritual und Literatur, lebensweltlicher Verbindlichkeit und textueller Offenheit. Am Beispiel von Hölderlins Elegie "Der Gang aufs Land. An Landauer". In: Denneler I, ed. Die Formel und das Unverwechselbare. Frankfurt a. Main: Lang; 1999: 96-114.
Braungart, W. (1999). "Komm! ins Offene, Freund!" Zum Verhältnis von Ritual und Literatur, lebensweltlicher Verbindlichkeit und textueller Offenheit. Am Beispiel von Hölderlins Elegie "Der Gang aufs Land. An Landauer". In I. Denneler (Ed.), Die Formel und das Unverwechselbare (pp. 96-114). Frankfurt a. Main: Lang.
Braungart, W. (1999). “"Komm! ins Offene, Freund!" Zum Verhältnis von Ritual und Literatur, lebensweltlicher Verbindlichkeit und textueller Offenheit. Am Beispiel von Hölderlins Elegie "Der Gang aufs Land. An Landauer"” in Die Formel und das Unverwechselbare, ed. I. Denneler (Frankfurt a. Main: Lang), 96-114.
Braungart, W., 1999. "Komm! ins Offene, Freund!" Zum Verhältnis von Ritual und Literatur, lebensweltlicher Verbindlichkeit und textueller Offenheit. Am Beispiel von Hölderlins Elegie "Der Gang aufs Land. An Landauer". In I. Denneler, ed. Die Formel und das Unverwechselbare. Frankfurt a. Main: Lang, pp. 96-114.
W. Braungart, “"Komm! ins Offene, Freund!" Zum Verhältnis von Ritual und Literatur, lebensweltlicher Verbindlichkeit und textueller Offenheit. Am Beispiel von Hölderlins Elegie "Der Gang aufs Land. An Landauer"”, Die Formel und das Unverwechselbare, I. Denneler, ed., Frankfurt a. Main: Lang, 1999, pp.96-114.
Braungart, W.: "Komm! ins Offene, Freund!" Zum Verhältnis von Ritual und Literatur, lebensweltlicher Verbindlichkeit und textueller Offenheit. Am Beispiel von Hölderlins Elegie "Der Gang aufs Land. An Landauer". In: Denneler, I. (ed.) Die Formel und das Unverwechselbare. p. 96-114. Lang, Frankfurt a. Main (1999).
Braungart, Wolfgang. “"Komm! ins Offene, Freund!" Zum Verhältnis von Ritual und Literatur, lebensweltlicher Verbindlichkeit und textueller Offenheit. Am Beispiel von Hölderlins Elegie "Der Gang aufs Land. An Landauer"”. Die Formel und das Unverwechselbare. Ed. Iris Denneler. Frankfurt a. Main: Lang, 1999. 96-114.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search