Warum es die Tragödie gibt und was sie mit Recht und Gerechtigkeit zu tun hat. (Aristoteles, die "Orestie" des Aischylos und Dürrenmatts "Besuch der alten Dame")

Braungart W (2005)
In: Fiktionen der Gerechtigkeit. Literatur - Film - Philosophie - Recht. Kaul S, Bittner R (Eds); Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat, 35. Baden-Baden: Nomos: 93-116.

Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Book Editor
Kaul, Susanne ; Bittner, Rüdiger
Publishing Year
Conference
Fiktionen der Gerechtigkeit
Location
Bielefeld, Germany
Conference Date
2004-05-27 – 2004-05-29
PUB-ID

Cite this

Braungart W. Warum es die Tragödie gibt und was sie mit Recht und Gerechtigkeit zu tun hat. (Aristoteles, die "Orestie" des Aischylos und Dürrenmatts "Besuch der alten Dame"). In: Kaul S, Bittner R, eds. Fiktionen der Gerechtigkeit. Literatur - Film - Philosophie - Recht. Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat. Vol 35. Baden-Baden: Nomos; 2005: 93-116.
Braungart, W. (2005). Warum es die Tragödie gibt und was sie mit Recht und Gerechtigkeit zu tun hat. (Aristoteles, die "Orestie" des Aischylos und Dürrenmatts "Besuch der alten Dame"). In S. Kaul & R. Bittner (Eds.), Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat: Vol. 35. Fiktionen der Gerechtigkeit. Literatur - Film - Philosophie - Recht (pp. 93-116). Baden-Baden: Nomos.
Braungart, W. (2005). “Warum es die Tragödie gibt und was sie mit Recht und Gerechtigkeit zu tun hat. (Aristoteles, die "Orestie" des Aischylos und Dürrenmatts "Besuch der alten Dame")” in Fiktionen der Gerechtigkeit. Literatur - Film - Philosophie - Recht, ed. S. Kaul and R. Bittner Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat, vol. 35, (Baden-Baden: Nomos), 93-116.
Braungart, W., 2005. Warum es die Tragödie gibt und was sie mit Recht und Gerechtigkeit zu tun hat. (Aristoteles, die "Orestie" des Aischylos und Dürrenmatts "Besuch der alten Dame"). In S. Kaul & R. Bittner, eds. Fiktionen der Gerechtigkeit. Literatur - Film - Philosophie - Recht. Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat. no.35 Baden-Baden: Nomos, pp. 93-116.
W. Braungart, “Warum es die Tragödie gibt und was sie mit Recht und Gerechtigkeit zu tun hat. (Aristoteles, die "Orestie" des Aischylos und Dürrenmatts "Besuch der alten Dame")”, Fiktionen der Gerechtigkeit. Literatur - Film - Philosophie - Recht, S. Kaul and R. Bittner, eds., Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat, vol. 35, Baden-Baden: Nomos, 2005, pp.93-116.
Braungart, W.: Warum es die Tragödie gibt und was sie mit Recht und Gerechtigkeit zu tun hat. (Aristoteles, die "Orestie" des Aischylos und Dürrenmatts "Besuch der alten Dame"). In: Kaul, S. and Bittner, R. (eds.) Fiktionen der Gerechtigkeit. Literatur - Film - Philosophie - Recht. Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat. 35, p. 93-116. Nomos, Baden-Baden (2005).
Braungart, Wolfgang. “Warum es die Tragödie gibt und was sie mit Recht und Gerechtigkeit zu tun hat. (Aristoteles, die "Orestie" des Aischylos und Dürrenmatts "Besuch der alten Dame")”. Fiktionen der Gerechtigkeit. Literatur - Film - Philosophie - Recht. Ed. Susanne Kaul and Rüdiger Bittner. Baden-Baden: Nomos, 2005.Vol. 35. Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat. 93-116.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search