Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen

Hess W, Stöber K, Wagner P, Portele T (1999)
Stuttgart.

Report | Published | English

No fulltext has been uploaded

Author
; ; ;
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Hess W, Stöber K, Wagner P, Portele T. Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen. Stuttgart; 1999.
Hess, W., Stöber, K., Wagner, P., & Portele, T. (1999). Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen. Stuttgart.
Hess, W., Stöber, K., Wagner, P., and Portele, T. (1999). Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen. Stuttgart.
Hess, W., et al., 1999. Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen, Stuttgart.
W. Hess, et al., Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen, Stuttgart, 1999.
Hess, W., Stöber, K., Wagner, P., Portele, T.: Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen. Stuttgart (1999).
Hess, Wolfgang, Stöber, Karlheinz, Wagner, Petra, and Portele, Thomas. Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen. Stuttgart, 1999.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar