Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen

Hess W, Stöber K, Wagner P, Portele T (1999)
Stuttgart.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Report | Veröffentlicht | Englisch
Autor
; ; ;
Erscheinungsjahr
PUB-ID

Zitieren

Hess W, Stöber K, Wagner P, Portele T. Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen. Stuttgart; 1999.
Hess, W., Stöber, K., Wagner, P., & Portele, T. (1999). Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen. Stuttgart.
Hess, W., Stöber, K., Wagner, P., and Portele, T. (1999). Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen. Stuttgart.
Hess, W., et al., 1999. Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen, Stuttgart.
W. Hess, et al., Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen, Stuttgart, 1999.
Hess, W., Stöber, K., Wagner, P., Portele, T.: Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen. Stuttgart (1999).
Hess, Wolfgang, Stöber, Karlheinz, Wagner, Petra, and Portele, Thomas. Der neue Syntheseansatz in Verbmobil: Natürlichkeit durch Selektion der Synthesebausteine von großen Datenbasen. Stuttgart, 1999.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar