Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden

Treumann KP (2011)
In: Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung. Ecarius J, Miethe I (Eds);Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich: 65-88.

Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Book Editor
Ecarius, J. ; Miethe, I.
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Treumann KP. Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden. In: Ecarius J, Miethe I, eds. Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung. Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich; 2011: 65-88.
Treumann, K. P. (2011). Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden. In J. Ecarius & I. Miethe (Eds.), Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung (pp. 65-88). Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich.
Treumann, K. P. (2011). “Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden” in Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung, ed. J. Ecarius and I. Miethe (Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich), 65-88.
Treumann, K.P., 2011. Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden. In J. Ecarius & I. Miethe, eds. Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung. Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich, pp. 65-88.
K.P. Treumann, “Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden”, Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung, J. Ecarius and I. Miethe, eds., Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich, 2011, pp.65-88.
Treumann, K.P.: Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden. In: Ecarius, J. and Miethe, I. (eds.) Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung. p. 65-88. Budrich, Leverkusen, Farmington Hills, MI (2011).
Treumann, Klaus Peter. “Zur empirischen Erfassung von Medienkompetenz und zur Rekonstruktion von Medienhandlungstypen mittels einer triangulativen Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden”. Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung. Ed. J. Ecarius and I. Miethe. Leverkusen, Farmington Hills, MI: Budrich, 2011. 65-88.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search