Die Qualität des Rechts als Wettbewerbsfaktor: Risiko- und Wissensmanagement im Recht globalisierter Finanzmärkte

Willke H, Strulik T (2000)
Bielefeld: Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Report | Deutsch
Abstract / Bemerkung
Abschlussbericht an die Volkswagen Stiftung
Erscheinungsjahr
PUB-ID

Zitieren

Willke H, Strulik T. Die Qualität des Rechts als Wettbewerbsfaktor: Risiko- und Wissensmanagement im Recht globalisierter Finanzmärkte. Bielefeld: Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld; 2000.
Willke, H., & Strulik, T. (2000). Die Qualität des Rechts als Wettbewerbsfaktor: Risiko- und Wissensmanagement im Recht globalisierter Finanzmärkte. Bielefeld: Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.
Willke, H., and Strulik, T. (2000). Die Qualität des Rechts als Wettbewerbsfaktor: Risiko- und Wissensmanagement im Recht globalisierter Finanzmärkte. Bielefeld: Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.
Willke, H., & Strulik, T., 2000. Die Qualität des Rechts als Wettbewerbsfaktor: Risiko- und Wissensmanagement im Recht globalisierter Finanzmärkte, Bielefeld: Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.
H. Willke and T. Strulik, Die Qualität des Rechts als Wettbewerbsfaktor: Risiko- und Wissensmanagement im Recht globalisierter Finanzmärkte, Bielefeld: Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld, 2000.
Willke, H., Strulik, T.: Die Qualität des Rechts als Wettbewerbsfaktor: Risiko- und Wissensmanagement im Recht globalisierter Finanzmärkte. Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld, Bielefeld (2000).
Willke, Helmut, and Strulik, Torsten. Die Qualität des Rechts als Wettbewerbsfaktor: Risiko- und Wissensmanagement im Recht globalisierter Finanzmärkte. Bielefeld: Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld, 2000.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar