Warum es keinen »Berliner Klassizismus« geben kann. Josef Nadlers Literaturgeschichte der deutschen Stämme und Landschaften aus wissenschaftshistorischer und kulturpolitischer Perspektive

Kauffmann K (2005)
In: Tableau de Berlin. Beiträge zur »Berliner Klassik« (1786-1815). D'Aprile I, Disselkamp M, Sedlartz C (Eds); Berliner Klassik, eine Großstadtkultur um 1800, 10 1st ed. Hannover-Laatzen: Wehrhahn: 429-444.

Download
No fulltext has been uploaded. References only!
Book Chapter | Published | German

No fulltext has been uploaded

Book Editor
D'Aprile, Iwan ; Disselkamp, Martin ; Sedlartz, Claudia
Publishing Year
PUB-ID

Cite this

Kauffmann K. Warum es keinen »Berliner Klassizismus« geben kann. Josef Nadlers Literaturgeschichte der deutschen Stämme und Landschaften aus wissenschaftshistorischer und kulturpolitischer Perspektive. In: D'Aprile I, Disselkamp M, Sedlartz C, eds. Tableau de Berlin. Beiträge zur »Berliner Klassik« (1786-1815). Berliner Klassik, eine Großstadtkultur um 1800. Vol 10. 1st ed. Hannover-Laatzen: Wehrhahn; 2005: 429-444.
Kauffmann, K. (2005). Warum es keinen »Berliner Klassizismus« geben kann. Josef Nadlers Literaturgeschichte der deutschen Stämme und Landschaften aus wissenschaftshistorischer und kulturpolitischer Perspektive. In I. D'Aprile, M. Disselkamp, & C. Sedlartz (Eds.), Berliner Klassik, eine Großstadtkultur um 1800: Vol. 10. Tableau de Berlin. Beiträge zur »Berliner Klassik« (1786-1815) (1st ed., pp. 429-444). Hannover-Laatzen: Wehrhahn.
Kauffmann, K. (2005). “Warum es keinen »Berliner Klassizismus« geben kann. Josef Nadlers Literaturgeschichte der deutschen Stämme und Landschaften aus wissenschaftshistorischer und kulturpolitischer Perspektive” in Tableau de Berlin. Beiträge zur »Berliner Klassik« (1786-1815), D'Aprile, I., Disselkamp, M., and Sedlartz, C. eds. Berliner Klassik, eine Großstadtkultur um 1800, vol. 10, 1st ed. (Hannover-Laatzen: Wehrhahn), 429-444.
Kauffmann, K., 2005. Warum es keinen »Berliner Klassizismus« geben kann. Josef Nadlers Literaturgeschichte der deutschen Stämme und Landschaften aus wissenschaftshistorischer und kulturpolitischer Perspektive. In I. D'Aprile, M. Disselkamp, & C. Sedlartz, eds. Tableau de Berlin. Beiträge zur »Berliner Klassik« (1786-1815). Berliner Klassik, eine Großstadtkultur um 1800. no.10 1st ed. Hannover-Laatzen: Wehrhahn, pp. 429-444.
K. Kauffmann, “Warum es keinen »Berliner Klassizismus« geben kann. Josef Nadlers Literaturgeschichte der deutschen Stämme und Landschaften aus wissenschaftshistorischer und kulturpolitischer Perspektive”, Tableau de Berlin. Beiträge zur »Berliner Klassik« (1786-1815), I. D'Aprile, M. Disselkamp, and C. Sedlartz, eds., Berliner Klassik, eine Großstadtkultur um 1800, vol. 10, 1st ed., Hannover-Laatzen: Wehrhahn, 2005, pp.429-444.
Kauffmann, K.: Warum es keinen »Berliner Klassizismus« geben kann. Josef Nadlers Literaturgeschichte der deutschen Stämme und Landschaften aus wissenschaftshistorischer und kulturpolitischer Perspektive. In: D'Aprile, I., Disselkamp, M., and Sedlartz, C. (eds.) Tableau de Berlin. Beiträge zur »Berliner Klassik« (1786-1815). Berliner Klassik, eine Großstadtkultur um 1800. 10, 1st ed. p. 429-444. Wehrhahn, Hannover-Laatzen (2005).
Kauffmann, Kai. “Warum es keinen »Berliner Klassizismus« geben kann. Josef Nadlers Literaturgeschichte der deutschen Stämme und Landschaften aus wissenschaftshistorischer und kulturpolitischer Perspektive”. Tableau de Berlin. Beiträge zur »Berliner Klassik« (1786-1815). Ed. Iwan D'Aprile, Martin Disselkamp, and Claudia Sedlartz. 1st ed. Hannover-Laatzen: Wehrhahn, 2005.Vol. 10. Berliner Klassik, eine Großstadtkultur um 1800. 429-444.
This data publication is cited in the following publications:
This publication cites the following data publications:

Export

0 Marked Publications

Open Data PUB

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search