Transnationale Kulturalität - Ein konzeptioneller Vorschlag zum Problem der Sozialintegration transnationaler Konzerne am Beispiel der Automobilindustrie

Mense-Petermann U (2005)
In: Und es fährt und fährt .. Automobilindustrie und Automobilkultur am Beginn des 21. Jahrhunderts. Schmidt G, Bungsche H, Heyder T, Klemm M (Eds); Berlin: Sigma: 173-200.

Download
Es wurde kein Volltext hochgeladen. Nur Publikationsnachweis!
Sammelwerksbeitrag | Veröffentlicht | Deutsch
Herausgeber
; ; ;
Erscheinungsjahr
Buchtitel
Und es fährt und fährt ... Automobilindustrie und Automobilkultur am Beginn des 21. Jahrhunderts
Seite
173-200
PUB-ID

Zitieren

Mense-Petermann U. Transnationale Kulturalität - Ein konzeptioneller Vorschlag zum Problem der Sozialintegration transnationaler Konzerne am Beispiel der Automobilindustrie. In: Schmidt G, Bungsche H, Heyder T, Klemm M, eds. Und es fährt und fährt .. Automobilindustrie und Automobilkultur am Beginn des 21. Jahrhunderts. Berlin: Sigma; 2005: 173-200.
Mense-Petermann, U. (2005). Transnationale Kulturalität - Ein konzeptioneller Vorschlag zum Problem der Sozialintegration transnationaler Konzerne am Beispiel der Automobilindustrie. In G. Schmidt, H. Bungsche, T. Heyder, & M. Klemm (Eds.), Und es fährt und fährt .. Automobilindustrie und Automobilkultur am Beginn des 21. Jahrhunderts (pp. 173-200). Berlin: Sigma.
Mense-Petermann, U. (2005). “Transnationale Kulturalität - Ein konzeptioneller Vorschlag zum Problem der Sozialintegration transnationaler Konzerne am Beispiel der Automobilindustrie” in Und es fährt und fährt .. Automobilindustrie und Automobilkultur am Beginn des 21. Jahrhunderts, Schmidt, G., Bungsche, H., Heyder, T., and Klemm, M. eds. (Berlin: Sigma), 173-200.
Mense-Petermann, U., 2005. Transnationale Kulturalität - Ein konzeptioneller Vorschlag zum Problem der Sozialintegration transnationaler Konzerne am Beispiel der Automobilindustrie. In G. Schmidt, et al., eds. Und es fährt und fährt .. Automobilindustrie und Automobilkultur am Beginn des 21. Jahrhunderts. Berlin: Sigma, pp. 173-200.
U. Mense-Petermann, “Transnationale Kulturalität - Ein konzeptioneller Vorschlag zum Problem der Sozialintegration transnationaler Konzerne am Beispiel der Automobilindustrie”, Und es fährt und fährt .. Automobilindustrie und Automobilkultur am Beginn des 21. Jahrhunderts, G. Schmidt, et al., eds., Berlin: Sigma, 2005, pp.173-200.
Mense-Petermann, U.: Transnationale Kulturalität - Ein konzeptioneller Vorschlag zum Problem der Sozialintegration transnationaler Konzerne am Beispiel der Automobilindustrie. In: Schmidt, G., Bungsche, H., Heyder, T., and Klemm, M. (eds.) Und es fährt und fährt .. Automobilindustrie und Automobilkultur am Beginn des 21. Jahrhunderts. p. 173-200. Sigma, Berlin (2005).
Mense-Petermann, Ursula. “Transnationale Kulturalität - Ein konzeptioneller Vorschlag zum Problem der Sozialintegration transnationaler Konzerne am Beispiel der Automobilindustrie”. Und es fährt und fährt .. Automobilindustrie und Automobilkultur am Beginn des 21. Jahrhunderts. Ed. Gert Schmidt, Holger Bungsche, Thilo Heyder, and Matthias Klemm. Berlin: Sigma, 2005. 173-200.

Export

Markieren/ Markierung löschen
Markierte Publikationen

Open Data PUB

Suchen in

Google Scholar
ISBN Suche